Massentierhaltung

Stadt Mirow spricht sich gegen Bau von Hühnerstall aus

Mirows Stadtvertreter haben das Vorhaben eines örtlichen Landwirtschaftsbetriebs abgelehnt. Vom Tisch sind die Ställe damit aber nicht.
Bei der Demonstration wurden wieder Unterschriften gesammelt. Laut BI-Mitglied Gunnar Redmer sei man zusammen mit der Online-P
Bei der Demonstration wurden wieder Unterschriften gesammelt. Laut BI-Mitglied Gunnar Redmer sei man zusammen mit der Online-Petition mittlerweile bei 2200 Unterzeichnern angekommen. Tobias Lemke
Mirow

Erneut waren am Dienstagabend mehr als 100 Teilnehmer dem Aufruf der Bürgerinitiative „Mirow gegen Massentierhaltung” zu einer Demonstration gefolgt. Der Protest, der sich gegen die Pläne eines lokalen Landwirtschaftsbetriebs...

JETZT MIT NORDKURIER PLUS WEITERLESEN

Unterstützen Sie unabhängigen Journalismus.
  • Ihr Zugang zu exklusiven News, Hintergründen und Kommentaren aus Mecklenburg, Vorpommern und der Uckermark
  • Lesen Sie unsere Nachrichten mit weniger Werbung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlen Sie einfach und sicher mit SEPA-Lastschrift oder Kreditkarte

monatlich 12€

Erstellen Sie jetzt Ihr Konto

  • Benutzerkonto
  • Zahlungsdaten
  • Abonnieren
Wenn Sie bereits Abonnent unseres E-Papers sind, achten Sie bitte darauf, dieselbe E-Mail-Adresse anzugeben, die sie dort verwenden.
Ich habe die Hinweise zum Datenschutz und zur DSGVO gelesen und zur Kenntnis genommen und bin mindestens 16 Jahre alt.

Sie haben schon ein Konto?

Stadt. Land. Klassik! - Konzert in Mirow

zur Homepage