POLIZEI

Strafanzeige für Verkehrsrowdy aus Neustrelitz

Der Mann soll Überholverbote auf der B96 ignoriert haben. Mithilfe von Zeugenhinweisen konnte die Polizei ihn erwischen.
Tobias Lemke Tobias Lemke
Die Polizei erwischte einen rücksichtslosen Fahrer (Symbolbild).
Die Polizei erwischte einen rücksichtslosen Fahrer (Symbolbild).
Neustrelitz.

Die Polizei in Neustrelitz wurde am Dienstag über einen rücksichtslosen Fahrer auf der B 96 zwischen Neubrandenburg und Neustrelitz unterrichtet. Der junge Mann fiel anderen Fahrern auf, weil er trotz Überholverbot vor Bergkuppen an Fahrzeugen vorbeizog, trotz Sperrflächen und Gegenverkehr mehrere Fahrzeuge überholte und zu dicht auf vorausfahrende Autos auffuhr. In Neubrandenburg soll er zudem einem anderen Autofahrer die Vorfahrt genommen haben.

Die Polizei konnte mithilfe der Zeugenhinweise den Fahrer ermitteln. Der 19-jährige Neustrelitzer wurde zu Hause angetroffen. Er muss nun mit einer Strafanzeige wegen Gefährdung des Straßenverkehrs rechnen.

Sei Aschenbrödel! - Dein personalisierbares Märchenbuch zum Film!

Kommende Events in Neustrelitz

Stadt. Land. Klassik! - Konzert in Neustrelitz

zur Homepage