Bei Kratzeburg vermisst jemand seinen Esel, die Polizei hofft auf Hinweise.
Bei Kratzeburg vermisst jemand seinen Esel, die Polizei hofft auf Hinweise. Fabian Strauch/Robert Michael
Zeugen gesucht

Tierischer Einsatz – Polizei fahndet nach Esel bei Neustrelitz

Für das Polizeipräsidium Neubrandenburg gab es am langen Wochenende gleich mehrere Anrufe mit kuriosen Fällen.
Kratzeburg

Entlaufene Tiere halten die Polizei immer wieder auf Trab. Am Sonnabend meldete die Polizei für die Landkreise Seenplatte und Vorpommern-Greifswald gleich mehrere ungewöhnliche Fälle und bat die Bevölkerung um mithilfe.

Lesen Sie auch: Waschbären am Neubrandenburger Polizeipräsidium gestellt

Esel und Pferde verschwunden

So sei im Bereich Kratzeburg (bei Neustrelitz) ein Esel entlaufen. „Unsere Kollegen halten Augen und Ohren offen. Bitte melden, wenn er euch über den Weg läuft!”, hieß es auf dem Twitter-Account des Polizeipräsidiums Neubrandenburg am Samstagmittag. Das Tier werde vom Eigentümer schon schmerzlich vermisst.

Lesen Sie auch: Die Pferdeflüsterer von der Warener Polizei

Wenig später meldete das Präsidium gleich noch mehr entlaufene Tiere – diesmal im Bereich Groß Polzin bei Anklam. Es handle sich um "...zwei Stuten (weiß und braun) (...) Scheinbar galoppierten sie in Richtung Schlatkow/Polzin.”

 

zur Homepage