UNGLÜCK

Tod bei Badeunfall auf Haussee in Feldberg

Beim Baden ist ein 60-Jähriger in eine Notlage geraten. Ersthelfer versuchten noch eine Wiederbelebung.
Bei einem Badeunfall auf dem Haussee in Feldberg ist ein Mann ums Leben gekommen.
Bei einem Badeunfall auf dem Haussee in Feldberg ist ein Mann ums Leben gekommen. Matthias WolfLadenburg
Feldberg ·

Ein 60-jähriger Mann ist beim Baden im Feldberger Haussse (Mecklenburgische Seenplatte) ums Leben gekommen. Der Mann sei bereits am Freitagabend (16. Juli) beim Schwimmen in eine Notlage geraten, teilte die Polizei in der Nacht zu Sonntag mit. Er habe durch herbeieilende Bootsführer aus dem Wasser geborgen und an Land gebracht werden können, hieß es.

Bis zum Eintreffen des Notarztes mit einem Rettungshubschrauber begannen die Ersthelfer laut Polizei mit der Wiederbelebung. Der bewusstlose Mann wurde in das Klinikum Neubrandenburg gebracht, wo er verstarb.

Nach ersten Erkenntnissen schließt die Polizei Fremdeinwirkung aus. Der Kriminaldauerdienst Neubrandenburg habe dennoch ein Todesermittlungsverfahren eingeleitet, so die Polizei.

 

Stadt. Land. Klassik! - Konzert in Feldberg

zur Homepage