30. Wertholz-Submission

Traubeneiche aus Mirower Forstamt erzielt Spitzenwert

Ein Furnierwerk aus Bayern soll sich den Baum gesichert haben. In diesem Jahr war Holz von 11 Baumarten angeboten worden.
Mirow

Eine Traubeneiche aus dem Forstamt Mirow hat bei der Wertholzsubmission des Landes Mecklenburg-Vorpommern den Spitzenwert erzielt. 1469 Euro pro Festmeter wurden für das Holz erlöst. Den Zuschlag für den Stamm erhielt ein Furnierwerk aus Bayern, heißt es in einer am Freitag verbreiteten Mitteilung aus dem Schweriner Landwirtschaftsministerium. Insgesamt wurden bei dem diesjährigen,...

JETZT MIT NORDKURIER PLUS WEITERLESEN

Unterstützen Sie unabhängigen Journalismus.
  • Ihr Zugang zu exklusiven News, Hintergründen und Kommentaren aus Mecklenburg, Vorpommern und der Uckermark
  • Lesen Sie unsere Nachrichten mit weniger Werbung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlen Sie einfach und sicher mit SEPA-Lastschrift oder Kreditkarte

monatlich 12€

Erstellen Sie jetzt Ihr Konto

  • Benutzerkonto
  • Zahlungsdaten
  • Abonnieren
Wenn Sie bereits Abonnent unseres E-Papers sind, achten Sie bitte darauf, dieselbe E-Mail-Adresse anzugeben, die sie dort verwenden.
Ich habe die Hinweise zum Datenschutz und zur DSGVO gelesen und zur Kenntnis genommen und bin mindestens 16 Jahre alt.

Sie haben schon ein Konto?

zur Homepage