Exklusiv für Premium-Nutzer

DDR-Geschichte

:

Wie ein 16-Jähriger Mut bei der Stasi bewies

Mitarbeiterin Angela Schwiede erzählt den Besuchern das Vorgehen der Stasi und Geschichten von Opfern.
Mitarbeiterin Angela Schwiede erzählt den Besuchern das Vorgehen der Stasi und Geschichten von Opfern.
Alexander Block

Für die Staatssicherheit der DDR waren zur Informationsbeschaffung inoffizielle Mitarbeiter besonders wichtig. Selbst Schüler sollten rekrutiert werden.

Angebot auswählen und weiterlesen:

5 Euro im Monat

alle Premium-Artikel und weitere Vorteile sofort verfügbar

Nordkurier digital22,99 Euro im Monat

Premium-Artikel und E-Paper, verfügbar nach 1-2 Werktagen

Nordkurier digital testen14,50 Euro für 6 Wochen

nur jetzt zum Vorteilspreis, verfügbar nach 1-2 Werktagen

Schon Kunde des Nordkurier?
Zur Anmeldung

Weitere Premium-Artikel: