FEUERWEHR

▶ Wohnwagen und Auto bei Explosion an B96 zerstört

Feuerwehr im Großeinsatz: Nach einer Explosion stand ein Carport an der B96 bei Neustrelitz in Flammen. Ein Auto und ein Wohnwagen wurden bei dem Feuer zerstört.
Brand in Blumenholz an der B96 südlich des Tollensesees zwischen Neustrelitz und Neubrandenburg: Ein Carport, ein Auto un
Brand in Blumenholz an der B96 südlich des Tollensesees zwischen Neustrelitz und Neubrandenburg: Ein Carport, ein Auto und ein Wohnwagen wurden von dem Flammen zerstört. Felix Gadewolz
Brand in Blumenholz an der B96 südlich des Tollensesees zwischen Neustrelitz und Neubrandenburg: Ein Carport, ein Auto un
Brand in Blumenholz an der B96 südlich des Tollensesees zwischen Neustrelitz und Neubrandenburg: Ein Carport, ein Auto und ein Wohnwagen wurden von dem Flammen zerstört. Felix Gadewolz
Brand in Blumenholz an der B96 südlich des Tollensesees zwischen Neustrelitz und Neubrandenburg: Ein Carport, ein Auto un
Brand in Blumenholz an der B96 südlich des Tollensesees zwischen Neustrelitz und Neubrandenburg: Ein Carport, ein Auto und ein Wohnwagen wurden von dem Flammen zerstört. Felix Gadewolz
Blumenholz.

Bei einem Brand in Blumenholz an der B96 südlich des Tollensesees zwischen Neustrelitz und Neubrandenburg im Landkreis Mecklenburgische Seenplatte wurden ein Carport, ein Wohnwagen und ein Auto zerstört. Nach ersten Informationen habe es zuvor eine Explosion gegeben. Die Rauchsäule war weit über die Bundestrasse zu erkennen.

Die Freiwilligen Feuerwehren aus Hohenzieritz, Usadel, Klein Vielen, Blumenholz und Neustrelitz waren mit mehr als 40 Kräften im Einsatz. Die Feuerwehrleute versuchten, das Ausbreiten der Flammen zu verhindern. Um die Brandbekämpfung zu gewährleisten war eine Schlauchstrecke von mehreren hundert Metern notwendig. Immer wieder mussten Einsatzkräfte unter schwerem Atemschutz an die Brandstelle heran.

[Video]

Brandursache noch unklar

Ob durch Explosion und Feuer Menschen verletzt worden sind, stand noch nicht fest. Der starke Wind und Temperaturen nahe dem Gefrierpunkt erschwerten den Einsatz der Feuerwehrleute noch zusätzlich. Die Polizei nahm die Ermittlungen vor Ort auf. Angaben zum Sachschaden sowie zur genauen Brandursache können gegenwärtig nicht gemacht werden. 

Anwohner wurden aufgrund der starken Rauchentwicklung gebeten Fenster und Türen verschlossen zu halten.

Dieser Artikel wurde am Dienstag, 11. Februar, mehrfach aktualisiert.

Stadt. Land. Klassik! - Konzert in Blumenholz

Kommende Events in Blumenholz

zur Homepage