ÜBERSCHWEMMUNGEN DROHEN

Woldegks größter Regenkanal bröckelt

Der Dieckgraben ist enorm wichtig für die Stadt. Eine Inspektion ergab jetzt erneut: Er muss unbedingt saniert werden.
Tino Dojahn vom Wasser- und Bodenverband steht an der größten Stelle des Woldegker Dieckgrabens. Die schmalste Stel
Tino Dojahn vom Wasser- und Bodenverband steht an der größten Stelle des Woldegker Dieckgrabens. Die schmalste Stelle misst gerade einmal 70 mal 70 Zentimeter. Wasser- und Bodenverband
Über dieses System wird Woldegks Regenwasser abgeleitet. Gelb markiert ist der Dieckgraben, rot sind Rohre und blau sind
Über dieses System wird Woldegks Regenwasser abgeleitet. Gelb markiert ist der Dieckgraben, rot sind Rohre und blau sind offene Gräben. Thomas Bachmann
Woldegk ·

In Woldegks Untergrund rumort es gewaltig. Der 120 Jahre alte Entwässerungskanal, durch den das gesamte Regenwasser der Stadt abgeleitet wird, bröckelt und reißt. „In manchen Bereichen ist er einsturzgefährdet“, sagt Tino Dojahn, der zuständige Ingenieur vom Wasser- und Bodenverband Obere...

JETZT MIT NORDKURIER PLUS WEITERLESEN

Unterstützen Sie unabhängigen Journalismus.
  • Ihr Zugang zu exklusiven News, Hintergründen und Kommentaren aus Mecklenburg, Vorpommern und der Uckermark
  • Lesen Sie unsere Nachrichten mit weniger Werbung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlen Sie einfach und sicher mit SEPA-Lastschrift oder Kreditkarte

monatlich 12€

Erstellen Sie jetzt Ihr Konto

  • Benutzerkonto
  • Zahlungsdaten
  • Abonnieren
Wenn Sie bereits Abonnent unseres E-Papers sind, achten Sie bitte darauf, dieselbe E-Mail-Adresse anzugeben, die sie dort verwenden.
Ich habe die Hinweise zum Datenschutz und zur DSGVO gelesen und zur Kenntnis genommen und bin mindestens 16 Jahre alt.

Sie haben schon ein Konto?

Stadt. Land. Klassik! - Konzert in Woldegk

zur Homepage