Die Bundespolizei hat die Ermittlungen aufgrund der Sachbeschädigung aufgenommen.
Die Bundespolizei hat die Ermittlungen aufgrund der Sachbeschädigung aufgenommen. ©-chalabala.cz---stock.adobe.com
Vandalismus

Zug auf Neustrelitzer Bahnhof großflächig besprüht

Sprayer haben in der Nacht zu Mittwoch einen Reisezug großflächig besprüht. Die Polizei bittet nun Zeugen um Hinweise.
Neustrelitz

In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch besprühten Unbekannte einen Reisezugwagen auf einer Fläche von 55 Quadratmeter auf dem Bahnhof Neustrelitz.

Wer hat Beobachtungen gemacht?

Die Bundespolizei hat die Ermittlungen aufgrund der Sachbeschädigung aufgenommen und sucht nun Zeugen oder Hinweise zu der Straftat. Wer sachdienliche Angaben machen kann, wird gebeten sich bei der Bundespolizeiinspektion Stralsund unter der Telefonnummer 03831-28432-0 oder per E-Mail [email protected] zu melden. Auch jede andere Polizeidienststelle nimmt Hinweise entgegen.

Auch interessant: In Neustrelitz wird ein ganzer Park zur Bühne

 

zur Homepage