:

Zwölftklässler von Mensch und Natur inspiriert

Nicht nur junge Leute „mit Wissen vollpfropfen“, sondern auch Freudeam Studieren vermitteln soll die inter­disziplinäre Summerschool, die jedes Jahr im September für die Abiturienten des Neu­strelitzer Gymnasiums Carolinum ausgerichtet wird. Jetzt gibt es einen ersten Ausblick auf die aktuelle Saison.

Bereits im siebten Jahr hintereinander werden Zwölftklässler des Neustrelitzer Gymnasiums Carolinum auf dem Weg zum Abitur Anfang September die International Summerschool im Haus absolvieren. Rund 100 junge Leute, darunter Altersgefährten aus Italien, Dänemark und Polen, befassen sich vier Tage lang in Vorlesungen und Seminaren mit dem Thema "Mensch und Natur". Den Organisatoren um Summerschool-Präsidentin Prof. Sigrid Jacobeit ist es erneut gelungen, prominente Dozenten aus dem In- und Ausland zu gewinnen, darunter den israelischen Philosophen Prof. Joseph Agassi. Die Vorträge sind öffentlich. Das Programm wird in der kommenden Woche unter www.carolinum.de veröffentlicht.