Delikatessen und Craft Beer

:

Exotisches beim Street Food Festival in Greifswald

Wer Lust auf ausgefallenes Essen hat, ist beim Street Food Festival, das diesmal in Greifswald stattfindet, genau richtig.
Wer Lust auf ausgefallenes Essen hat, ist beim Street Food Festival, das diesmal in Greifswald stattfindet, genau richtig.
promo

Europas größtes Street Food Festival macht am Wochenende Halt in der Hansestadt Greifswald. Tipp: Davor am besten weder frühstücken noch Mittag essen!

Europas größtes Street Food Festival ist seit Monaten auf Tour – und gastiert am Wochenende in der Kreisstadt Greifswald. Präsentiert und verabreicht werden Delikatessen und feinstes Craft Beer aus aller Welt. Morgen ab 14 Uhr ist auf dem Gelände am Museumshafen große Eröffnung.

Hunderte exotische Gerichte werden von Köchen aus aller Herren Länder frisch zubereitet. Das Street Food Festival entführt Besucher auf eine kulinarische Weltreise quer durch Länder und Kontinente. Flanieren Sie durch die Garküchen der Welt, den herrlichen Duft von exotischen Gewürzen und frisch Gekochtem und Gebackenem immer in der Nase!

Burger, Striezel und russische Piroggen

An mehr als 70 liebevoll gestalteten Ständen und Food Trucks können verschiedenste Köstlichkeiten probiert werden, vom US-amerikanischen Burger über ungarische Striezel und russische Piroggen bis zu Speisen vom Himalaja. Live- und DJ-Musik machen die Urlaubsatmosphäre perfekt, großzügige Sitzmöglichkeiten sorgen für lässige Entspannung.

Als i-Tüpfelchen wird es eine exklusive Auswahl der besten Craft-Beer-Sorten geben – von der kleinen Brauerei aus Greifswald bis zu exotischen, internationalen Variationen. Für die kleinen Food-Fans haben die Veranstalter ein großes Kinderland mit Wasserbällen, Bungee-Trampolin und Kinderschminken im Gepäck. Eis – in allen erdenklichen Varianten – gibt es ebenfalls.

Das Street Food Festival war bereits in ganz Deutschland unterwegs – unter anderem in Neubrandenburg – und hat bereits hunderttausende Gäste begeistert. Das Wetter soll mit milden Frühlingstemperaturen und viel Sonne, vor allem am Sonnabend, auch mitspielen.

Öffnungszeiten: Freitag 14 bis 22 Uhr, Samstag 11 bis 22 Uhr, Sonntag 11 bis 20 Uhr

Eintritt: 3 Euro, unter 14 Jahren frei.