StartseitePanoramaKann ein Vögel-Test Auskunft über die Beziehung geben?

Tiktok-Trend

Kann ein Vögel-Test Auskunft über die Beziehung geben?

Neubrandenburg / Lesedauer: 2 min

Ein viraler Tiktok-Trend – der sogenannte Bird-Test – stellt aktuell viele Beziehungen auf den Prüfstand. Doch was genau hat das mit Vögeln zu tun?
Veröffentlicht:18.11.2023, 11:39

Artikel teilen:

Wie gut läuft meine Partnerschaft? Wie sehr werde ich geliebt? Das scheinen sich viele Menschen zu fragen und so verwundert es nicht, dass auch in den sozialen Netzwerken die unterschiedlichsten „Beziehungstests“ großen Anklang finden. Beim neuesten Trend auf Tiktok spielen Vögel eine wichtige Rolle. Doch was haben die mit Beziehungen zu tun?

Test taugt nicht nur für Partner

Ausgelöst wurde dieser Hype von der Tiktokerin Alyssa Caribardi (@alyssacardib). Sie schwört: „Ich mache alles von dem Bird-Test abhängig, weil er nie versagt“. So nutze sie ihn nicht nur für Liebesbeziehungen, sondern sie testet damit auch Freunde oder Familienmitglieder. Das Video brachte ihr bereits über 550.000 Likes ein.

Doch was genau hat es nun mit dem Bird-Test auf sich? Dieser ist eigentlich ganz simpel. Die Geprüften werden auf einen vermeintlichen Vogel draußen vor dem Fenster hingewiesen. Also zum Beispiel: „Schau mal, da ist ein Specht!“ Entscheidend ist nun, wie die andere Person auf diesen Hinweis reagiert. Zeigt sie Interesse und geht zum Fenster, um sich den Vogel anzusehen, hat sie den Test bestanden. Wer allerdings mit Desinteresse reagiert, ist durchgefallen – und stellt damit angeblich auch die Beziehung infrage.

Was nach Hobby-Psychologie klingt, basiert tatsächlich auf fundierten Forschungsergebnissen. Denn die Idee, die hinter dem Bird-Test steckt, stammt vom US-amerikanischen Psychologen John Gottmann, der auch als „Papst der Paartherapie“ oder als „Einstein der Liebe“ bezeichnet wird und unter anderem ein Buch über die sieben Geheimnisse einer glücklichen Ehe veröffentlichte.

Und genau bei einem dieser Geheimnisse setzt der Bird-Test an: Wer den Partner auf etwas hinweist, der ist auf der Suche nach Aufmerksamkeit. Und die daran anschließende Hinwendung ist ein Beweis für eine gut funktionierende Beziehung, auch wenn es sich scheinbar nur um etwas ganz Belangloses handelt. Wer solche Zurufe oft übersieht oder ignoriert, der sollte laut dem Experten an seiner Beziehung arbeiten.