Vor einem Jahr duellierten sich die Eggesiner Oldies mit dem Traditionsteam aus Magdeburg (blau). Diesmal werden ehemalige Pro
Vor einem Jahr duellierten sich die Eggesiner Oldies mit dem Traditionsteam aus Magdeburg (blau). Diesmal werden ehemalige Profis von Carl Zeiss Jena erwartet. Eckard Berndt
Auch Wandervogel Bernd Stange, der in den 80er-Jahren die DDR-Auswahl und den Olympia-Kader anleitete und später um die h
Auch Wandervogel Bernd Stange, der in den 80er-Jahren die DDR-Auswahl und den Olympia-Kader anleitete und später um die halbe Welt tingelte, hat sein Kommen angekündigt. Norbert Försterling
Fest zum Jubiläum

DDR-Fußballer treten am Sonnabend in Eggesin an

Der SV Motor Eggesin nimmt sein 40-jähriges Bestehen zum Anlass für ein Fußball-Fest der Extraklasse. Dazu haben sich ehemalige DDR-Größen und -Nationalspieler angekündigt.
Uecker-Randow

Anlässlich seines 40-jährigen Vereinsjubiläums lädt der SV Motor Eggesin an diesem Wochenende zu einem in dieser Form wohl einmaligen Fußballfest ein: Zuschauer und Fans des runden Leders erwartet ein proppenvolles Programm, das am Freitag, Samstag und Sonntag Fußballkost vom Feinsten bereithält.

„Wir freuen uns auf eine tolle Veranstaltung, bei der jeder Fan auf seine Kosten kommen sollte“, sagte Eggesins Fußball-Abteilungsleiter Gerd Meister, der aktiv bei der Vorbereitung mitwirkte. „Besonders darf man auf die ehemaligen Profis aus Jena gespannt sein.“

Höhepunkt des Jahrestages auf dem Sportplatz an der Stettiner Straße soll ein attraktiver Jubiläumskick zwischen den Alt-Herren-Fußballern des SV Motor Eggesin und einer Traditionsmannschaft vom FC Carl Zeiss Jena sein, der am Sonnabend um 16 Uhr vom Pasewalker Unparteiischen Uwe Langwald angepfiffen wird.

Auch interessant: FC Carl Zeiss Jena kommt mit DDR-Idolen nach Eggesin

Ganz viel Fußball-Prominenz

Angekündigt hat sich auf Seiten des ehemaligen DDR-Meisters und Europapokalfinalisten ganz viel Fußball-Prominenz, der Kader der Jenaer ist gespickt mit früheren DDR-Nationalspielern: Ex-Kicker wie Harald Irmscher (41 A-Länderspiele), Lothar Kurbjuweit (66) und Jürgen Raab (20 A/28-mal für die Olympia-Auswahl) dürften vor allem bei älteren Fußballfans für Vorfreude sorgen. Sie sind in Eggesin dabei.

Zum Traditions-Tross der Thüringer gehören auch die Ex-Oberliga-Spieler Henning Bürger, Uli Göhr und Heiko Weber, der 1991 für Jena gegen Energie Cottbus das historisch letzte Tor der DDR-Oberliga erzielte.

Auch Wandervogel Bernd Stange ist mit dabei

Und: Auch Wandervogel Bernd Stange, der in den 80er-Jahren die DDR-Auswahl und den Olympia-Kader trainierte, hat sein Kommen angekündigt. Nach der Wende war Stange, der heute wieder in Jena lebt, in der Bundesliga als Trainer bei Hertha BSC tätig, später führte ihn seine turbulente Trainerkarriere in die Ukraine (1995 bis 1996), nach Australien (1998 bis 2001), in den Oman (2001), den Irak (2002 bis 2004), nach Zypern (2005 bis 2007), Belarus (2007 bis 2011), Singapur (2013 bis 2016) und zuletzt nach Syrien (2018 bis 2019).

Bereits am Freitag gibt sich in Eggesin die Landesklasse-Mannschaft des SV Motor auf dem Sportplatz die Ehre. Das Spieljahr 2021/2022 in der Staffel III mit einem blendenden dritten Platz abgeschlossen, empfängt die Truppe von Trainer Dirk Illgen ab 18 Uhr die Traditions-Truppe von Pogon Szczecin (Polen) unter der Leitung von Referee Harald Müller.

Lesen Sie auch: Dieser Mann ist der Dauerbrenner bei Motor Eggesin

Auch die Damen des SV Motor Eggesin mischen am Jubiläums-Wochenende mit: Im Vorfeld des Jena-Kicks am Sonnabend empfängt der frischgebackene Kreismeister die Mädels vom Schönower SV und will dann den Titel-Triumph mit den eigenen Fans feiern.

Traditions-Turnier am Sonntag

Abgerundet wird die Eggesiner Fußball-Sause am Sonntag durch ein Traditions-Turnier: Hier hat sich der Veranstalter die SG Grün-Weiß Rehfelde (Märkisch-Oderland), den FV Rot-Weiß Ahlbeck/Luckow und den FSV Einheit Ueckermünde eingeladen. Los geht es um 10 Uhr.

Wie Motor-Mann Gerd Meister mitteilte, ist über die drei Tage natürlich für das leibliche Wohl gesorgt. Auch eine Tombola ist vor Ort geplant. „Es ist angerichtet.“

Mehr lesen: Magdeburger DDR-Oldies entführen Pokal aus Eggesin

zur Homepage