DIEBSTAHL

35.000 Euro teurer Kompressor von Baustelle verschwunden

Zwischen Montagabend und Dienstagmorgen haben Diebe auf einer Baustelle in der Penkuner Schlossstraße zugeschlagen.
Die Polizei sucht nach dem Diebstahl eines Kompressors von einer Penkuner Baustelle Zeugen.
Die Polizei sucht nach dem Diebstahl eines Kompressors von einer Penkuner Baustelle Zeugen. © chalabala.cz - stock.adobe.com
Penkun.

Diebe haben von einer Penkuner Baustelle einen Anhängerkompressor gestohlen. Die Tat muss sich zwischen Montag, 17.30 Uhr, und Dienstag, 8 Uhr, ereignet haben, teilte die Polizei mit. Der mobile Kompressor der Marke Atlas stand in der Schlossstraße und hat einen Wert von etwa 35.000 Euro.

Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet Zeugen, sich an das Polizeihauptrevier Pasewalk unter Telefon 03973 220-224, die Internetwache der Landespolizei M-V unter www.polizei.mvnet.de oder aber jede andere Polizeidienststelle zu wenden.

 

Stadt. Land. Klassik! - Konzert in Penkun

zur Homepage