ZOFF WEGEN GEBÜHREN

76-Jährige legt sich für alle Kunden mit Sparkasse an

Nach einem Urteil vom April fordern auch bei der Sparkasse Uecker-Randow Kunden erhöhte Kontoführungsgebühren zurück. Einer Seniorin geht es dabei aber nicht nur um Geld.
Immer mehr Kunden fragen auch bei der Sparkasse Uecker-Randow nach einer Rückerstattung von erhöhten Gebühren.
Immer mehr Kunden fragen auch bei der Sparkasse Uecker-Randow nach einer Rückerstattung von erhöhten Gebühren. Die Sparkasse Uecker-Randow hat ihren Hauptsitz in Pasewalk und unterhält in den Städten der Region Filialen, darunter in Strasburg, Eggesin und in Ueckermünde. Sie zählt rund 58000 Kunden, darunter 3000 Firmen- und Geschäftskunden. Rainer Marten
Eggesin ·

So wie vielen Bankkunden ist es auch einer Eggesiner Seniorin gegangen, die auf einem Extrablatt ihres Kontoauszugs von ihrer Sparkasse informiert wurde, dass ab dem 1. 10. 2018 die Kontoführungsgebühr für ihr Servicekonto um einen Euro auf sechs Euro erhöht wird. Das sei erforderlich, um das flächendeckende Geschäftsstellennetz aufrechterhalten zu können, hieß es als Begründung. Jetzt hat sich die Seniorin gegen diese Gebührenerhöhung gewehrt. Ein Urteil des...

JETZT MIT NORDKURIER PLUS WEITERLESEN

Unterstützen Sie unabhängigen Journalismus.
  • Ihr Zugang zu exklusiven News, Hintergründen und Kommentaren aus Mecklenburg, Vorpommern und der Uckermark
  • Lesen Sie unsere Nachrichten mit weniger Werbung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlen Sie einfach und sicher mit SEPA-Lastschrift oder Kreditkarte

monatlich 12€

Erstellen Sie jetzt Ihr Konto

  • Benutzerkonto
  • Zahlungsdaten
  • Abonnieren
Wenn Sie bereits Abonnent unseres E-Papers sind, achten Sie bitte darauf, dieselbe E-Mail-Adresse anzugeben, die sie dort verwenden.
Ich habe die Hinweise zum Datenschutz und zur DSGVO gelesen und zur Kenntnis genommen und bin mindestens 16 Jahre alt.

Sie haben schon ein Konto?

Stadt. Land. Klassik! - Konzert in Eggesin

zur Homepage

Kommentare (3)

Die Sparkasse wird Ihnen nur dann das Geld erstatten, wenn Sie zukünftig die Erhöhung der Kontoführungsgebühren zustimmen. Was gibt es da noch zu überlegen? Man kann natürlich bis zum Lebensende bei einer unseriösen Bank bleiben und klagen. So funktioniert aber nicht Kapitalismus. Bürger hat die Freiheit, zu anderen Anbietern zu wechseln, um schwarzen Schafen besser und schneller das Handwerk zu legen.

ich kenn keine.

ich kenn keine.