Schädel wurde bei den Bauarbeiten an der Uecker gefunden. Einer von den beiden hat Spuren massiver Gewalt, wahrscheinlich Hiebmarken.
Schädel wurde bei den Bauarbeiten an der Uecker gefunden. Einer von den beiden hat Spuren massiver Gewalt, wahrscheinlich Hiebmarken.
Jens Krüger aus Papendorf und Grabungsassistent Mario Hollnecker haben bei den damaligen Bauarbeiten an der Uecker verschiedene Funde gemacht.
Jens Krüger aus Papendorf und Grabungsassistent Mario Hollnecker haben bei den damaligen Bauarbeiten an der Uecker verschiedene Funde gemacht. Fred Lucius
Sensationeller Fund

An der Uecker wurden einst Menschen geopfert

Lanzenspitzen, Messer, Äxte und Scherben wurden im Oktober 2013 bei Papendorf zu Tage gefördert. Und auch Knochen und Schädel mit Verletzungen. Eine Auswertung der Funde liegt jetzt vor.
Papendorf

Die Funde bei den Bauarbeiten zur Uecker-Sanierung lassen die Herzen der Experten höher schlagen. Nach der umfangreichen Auswertung steht für Grabungsassistent Mario Hollnecker und Jens-Peter Schmidt vom Landesamt für Kultur und Denkmalpflege jetzt fest, dass es sich dabei um „bedeutende Ergebnisse“ und teilweise um eine „wissenschaftliche Sensation“ handelt. Die archäologische Begleitung der Baumaßnahme habe sich als erfolgreich und notwenig erwiesen.

Herausragend ist der Fund menschlicher...

JETZT MIT NORDKURIER PLUS WEITERLESEN

Unterstützen Sie unabhängigen Journalismus.
  • Ihr Zugang zu exklusiven News, Hintergründen und Kommentaren aus Mecklenburg, Vorpommern und der Uckermark
  • Lesen Sie unsere Nachrichten mit weniger Werbung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlen Sie einfach und sicher mit SEPA-Lastschrift oder Kreditkarte

monatlich 12€

Erstellen Sie jetzt Ihr Konto

  • Benutzerkonto
  • Zahlungsdaten
  • Abonnieren
Wenn Sie bereits Abonnent unseres E-Papers sind, achten Sie bitte darauf, dieselbe E-Mail-Adresse anzugeben, die sie dort verwenden.
Ich habe die Hinweise zum Datenschutz und zur DSGVO gelesen und zur Kenntnis genommen und bin mindestens 16 Jahre alt.

Sie haben schon ein Konto?

zur Homepage