Gleich zwei Mal wurden Autoknacker auf frischer Tat ertappt.
Gleich zwei Mal wurden Autoknacker auf frischer Tat ertappt. Tilo Wallrodt
Mutig

Autobesitzer scheuchen Diebe weg

Unbekannte wollten einen Pkw in Pasewalk und ein Wohnmobil in Hintersee stehlen. Das wussten die Besitzer der Fahrzeuge zu verhindern.
Hintersee

Autodiebe waren am Wochenende in Vorpommern wieder auffallend aktiv. Nachdem in der Nacht zu Sonnabend ein Mercedes-Transporter in Rossow gestohlen worden war, versuchten Unbekannte in der Nacht zu Sonntag erneut ihr Glück.

Hier geht's zum Nordkurier-Polizeiticker 

Auf frischer Tat ertappt

Gegen 1 Uhr blickte ein 24-Jähriger in der Goethestraße in Pasewalk aus dem Fenster und sah, wie sich Fremde an seinem VW Passat zu schaffen machten. Er brüllte aus dem Fenster, daraufhin liefen die Männer weg, teilte Polizeisprecher Andrej Krosse am Montag mit. An seinem Auto war ein Schaden in Höhe von rund 200 Euro entstanden. Polizisten durchkämmten die Stadt auf der Suche nach den Beinahe-Dieben, fanden sie aber nicht.

Fremde im Wohnmobil

Mit einem ähnlichen Problem war in der selben Nacht ein 45-Jähriger in Hintersee konfrontiert. Er erwischte Fremde in seinem Wohnmobil. Mit einem Metallbügel jagte er die Männer weg, bevor auch er die Polizei rief.

zur Homepage