Unsere Themenseiten

Straßensperrung in Rossow

:

B 104 ist am Sonnabend wegen Musikfest dicht

Rossow feiert am Wochenende wieder das Musikfest. Kurz nach13 Uhr beginnt am Sonnabend der Festumzug durch den Ort. DieB 104 wird dafür komplett gesperrt. 
Rossow feiert am Wochenende wieder das Musikfest. Kurz nach13 Uhr beginnt am Sonnabend der Festumzug durch den Ort. DieB 104 wird dafür komplett gesperrt.
Rainer Marten

Rossow feiert am Wochenende das 11. Musikfest. Für den Festumzug der Kapellen wird am Sonnabendnachmittag die B 104 für eine Stunde gesperrt. Autofahrer müssen mit Staus und Wartezeiten rechnen.

In einem Zweijahresrhythmus lädt die Rossower Schalmeienkapelle zum großen Musikfest ein. An diesem Wochenende ist es wieder so weit. Das Fest beginnt am Sonnabend um 11 Uhr, die Besucher können ab 10 Uhr den Festplatz betreten. Sechs Schalmeienzüge haben ihr Kommen zugesagt und wollen die Gäste mit einem stimmungsvollen Programm begeistern.

Zwei Tage vor dem Fest macht Rossows Bürgermeister Edmund Gebner auf eine Einschränkung aufmerksam, die Kraftfahrer unbedingt beachten sollten. „Der Festumzug der Kapellen führt am frühen Sonnabendnachmittag durch den Ort. Traditionell sind am Monatsanfang Hunderte von Fahrzeugen unterwegs, da die Leute in Polen einkaufen möchten. Für den Festumzug sperren wir die Bundesstraße eine Stunde lang komplett ab. Das bedeutet, dass die Einkaufstouristen von oder nach Polen bis spätestens 13 Uhr Rossow passiert haben sollten. Erst gegen 15 Uhr kann der Ort wieder problemlos durchfahren werden. Ich bitte die Kraftfahrer, diese Zeitspanne zu beachten, damit sich weder längere Staus bilden noch größere Wartezeiten entstehen.“