Exklusiv für Premium-Nutzer

Seesanierung

:

Bald geht’s in Penkun mit dem Kahn von See zu See

In diesem Sommer werden in Penkun der Schlossuntersee und der Stadtuntersee über einen Graben neu verbunden. Die Baustelle wurde bereits abgesteckt. 18 Bäume mussten für die Umgehung gefällt werden. Die Ersatzmaßnahme sieht am Ende der Bauarbeiten die Anpflanzung von 54 Bäumen vor. 
In diesem Sommer werden in Penkun der Schlossuntersee und der Stadtuntersee über einen Graben neu verbunden. Die Baustelle wurde bereits abgesteckt. 18 Bäume mussten für die Umgehung gefällt werden. Die Ersatzmaßnahme sieht am Ende der Bauarbeiten die Anpflanzung von 54 Bäumen vor.
Rainer Marten

Die Pflöcke sind eingeschlagen: In den kommenden Tagen werden die Baggerarbeiten zwischen dem Penkuner Schlossuntersee und dem Stadtuntersee beginnen. Am Ende der Arbeiten wird die Schlossstraße streckenweise sogar zur „Hochstraße“.

Angebot auswählen und weiterlesen:

5 Euro im Monat

alle Premium-Artikel und weitere Vorteile sofort verfügbar

Nordkurier digital22,99 Euro im Monat

Premium-Artikel und E-Paper, verfügbar nach 1-2 Werktagen

Nordkurier digital testen14,50 Euro für 6 Wochen

nur jetzt zum Vorteilspreis, verfügbar nach 1-2 Werktagen

Schon Kunde des Nordkurier?
Zur Anmeldung

Weitere Premium-Artikel: