Weihnachten

▶ Baum an der Bundesstraße 104 erfreut auch Autofahrer

Wer auf der B 104 unterwegs ist, bekommt in Papendorf neuerdings einen Lichtblick zu sehen.
Gert Schneider, Karl-Heinz Krähenbrink und Jens Krüger (von rechts) brachten am Donnerstag im Auftrag der Gemeinde d
Gert Schneider, Karl-Heinz Krähenbrink und Jens Krüger (von rechts) brachten am Donnerstag im Auftrag der Gemeinde die Lichterkette an. Susanne Böhm
Papendorf

Ein Weihnachtsbaum erhellt seit Donnerstag die dunkle Jahreszeit in Papendorf. Die festlich geschmückte Fichte aus dem Kirchenforst steht direkt an der Ortsdurchfahrt. Gert Schneider, Jens Krüger und Karl-Heinz Krähenbrink brachten im Auftrag der Gemeinde die Lichterkette an. Bis in sieben Metern Höhe mussten sie dabei arbeiten. Der Baum ist vielen Papendorfern eine lieb gewonnene Tradition. „Er hat einen ganz hohen Stellenwert bei unserem Bürgermeister“, sagte Jens Krüger. Auch Durchreisende können sich über ihn freuen.

[Video]

 

Stadt. Land. Klassik! - Konzert in Papendorf

zur Homepage