Der Wolf sorgt in Vorpommern immer wieder für Diskussionsbedarf.
Der Wolf sorgt in Vorpommern immer wieder für Diskussionsbedarf. Julian Stratenschulte
CDU-Landtagsabgeordnete schreibt Brief an Till Backhaus

Beate Schlupp: Land soll beim Wolf Verantwortung übernehmen

In Sachen Wolf hat die CDU-Landtagsabgeordnete Beate Schlupp nun einen Brief an den Schweriner Landwirtschaftsminister Till Backhaus geschrieben. Darin fordert sie, dass das Land die Sicherungskosten für die Solaranlage in Ramin übernimmt und auch bei der Erteilung von Sonderabschussgenehmigungen für Wölfe federführend wirkt.
Vorpommern

Die Pasewalker Landtagsabgeordnete Beate Schlupp (CDU) hat in einem Brief an Landwirtschaftsminister Till Backhaus (SPD) das Land aufgefordert, die Kosten für die Nachsicherung der Raminer Solaranlage zu übernehmen. Dort hatte sich ein Wolf unter dem Zaun durchgegraben und mehrere Schafe gerissen. Schlupp schrieb, es sei für den Landwirt unzumutbar, die Kosten für die weitere Absicherung allein zu stemmen. Außerdem soll das Schweriner Landwirtschaftsministerium allein die Erteilung von...

JETZT MIT NORDKURIER PLUS WEITERLESEN

Unterstützen Sie unabhängigen Journalismus.
  • Ihr Zugang zu exklusiven News, Hintergründen und Kommentaren aus Mecklenburg, Vorpommern und der Uckermark
  • Lesen Sie unsere Nachrichten mit weniger Werbung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlen Sie einfach und sicher mit SEPA-Lastschrift oder Kreditkarte

monatlich 12€

Erstellen Sie jetzt Ihr Konto

  • Benutzerkonto
  • Zahlungsdaten
  • Abonnieren
Wenn Sie bereits Abonnent unseres E-Papers sind, achten Sie bitte darauf, dieselbe E-Mail-Adresse anzugeben, die sie dort verwenden.
Ich habe die Hinweise zum Datenschutz und zur DSGVO gelesen und zur Kenntnis genommen und bin mindestens 16 Jahre alt.

Sie haben schon ein Konto?

zur Homepage