POLIZEIKONTROLLE

Betrüger zufällig geschnappt

Bei einer Polizeikontrolle ging den Beamten ein Betrüger ins Netz, gegen den gleich zwei Haftbefehle laufen.
Die Bundespolizisten brachten den Betrüger in die Stralsunder Justizvollzuganstalt.
Die Bundespolizisten brachten den Betrüger in die Stralsunder Justizvollzuganstalt.
Pasewalk.

Beamte des Bundespolizeireviers Pomellen kontrollierten am Sonntag auf der Bundesautobahn 11 auf Höhe Nadrensee die Insassen eines polnischen Autos. Eine fahndungsmäßige Überprüfung ergab für einen 29-jährigen Mitfahrer gleich zwei Haftbefehle der Staatsanwaltschaft Düsseldorf – wegen des Erschleichens von Leistungen. Demnach hatte der polnische Staatsbürger eine Geldstrafe von 2734 Euro zu bezahlen, andernfalls drohten ihm 64 Tage Ersatzhaft. Da er dies nicht konnte, brachten ihn die Polizisten in die Justizvollzugsanstalt Stralsund.

Stadt. Land. Klassik! - Konzert in Pasewalk

Kommende Events in Pasewalk (Anzeige)

zur Homepage