HOCHZEIT NACH DEM UNGLÜCK

Brautleute aus Vorpommern trotzen dem Sturm

Nach dem Unwetter-Schock des Polterabends blieb kaum Zeit zum Durchatmen. Doch auf den Hochzeitsfotos können Max-Florian Müller und Christin wieder lächeln.
Max-Florian Müller, Erzieher und seine Christine, Physiotherapeutin, aus Blankensee haben selbst nach Brautpaar-Maßstäben eine aufregende Woche hinter sich.
Max-Florian Müller, Erzieher und seine Christine, Physiotherapeutin, aus Blankensee haben selbst nach Brautpaar-Maßstäben eine aufregende Woche hinter sich. Rita Nitsch
Rothenklempenopw.

Diese Liebe ist sturmerprobt: Max-Florian Müller und seine Christine aus Blankensee haben sich getraut und am Freitag im Gutshaus Rothenklempenow Ja gesagt. Keine ganz normale Hochzeit, schließlich war der Polterabend am Mittwoch in einem Unglück geendet. Unwetter und Sturm hatten für einen Großeinsatz von Feuerwehr und Rettungskräften gesorgt.

Acht Gästen wurden – zum Teil schwer – verletzt. Ein schwerer Ast war in die Gruppe der Feiernden gestürzt. Umso mehr Glückwünsche gab es am Freitag von allen Seiten für die beiden und ihren fünf Monate alten Sonnenschein Liah.

Stadt. Land. Klassik! - Konzert in Rothenklempenopw

Kommende Events in Rothenklempenopw (Anzeige)

zur Homepage