BESUCHSSTOPP

Corona-Verdacht in Pasewalker Klinik

In der Asklepios-Klinik in Pasewalk gibt es einen positiven Corona-Test bei einer Patientin. Mehrere Mitarbeiter wurden in Quarantäne geschickt.
dpa
In der Asklepios-Klinik in Pasewalk gibt es einen Corona-Verdacht.
In der Asklepios-Klinik in Pasewalk gibt es einen Corona-Verdacht. Rainer Marten
Corona-Verdachts.

Wegen eines Corona-Verdachts bei einer Patientin hat es am Dienstag einen Besuchsstopp bei der Asklepios-Klinik in Pasewalk gegeben. Eine Mitarbeiterin der Klinik bestätigte am Abend einen entsprechenden Bericht der „Schweriner Volkszeitung”. Darin wird Klinik-Geschäftsführer Alexander Gross mit der Mitteilung zitiert, bei einer hochbetagten Patientin, die wegen anderer Erkrankungen behandelt worden sei, sei ein routinemäßiger Corona-Test positiv ausgefallen. 

Mehr lesen: Vier neue Corona-Fälle in MV registriert

Laut Asklepios soll am Mittwoch entschieden werden, wie weiter verfahren wird. Dem Zeitungsbericht nach sind rund 40 Mitarbeiter in häuslicher Quarantäne. 

Mehr lesen: Was passiert, wenn es eine Corona-Infektion in einer Schule gibt?

Stadt. Land. Klassik! - Konzert in Corona-Verdachts

Kommende Events in Corona-Verdachts (Anzeige)

zur Homepage