PRACHT-EXEMPLAR AUS DEM WALD

Dieser Riesen-Pilz wiegt 1,5 Kilo!

Der Traum eines jeden Pilzsammlers hat sich am Dienstag für einen Penkuner erfüllt: Das Pracht-Exemplar, das er aus dem Wald mitbrachte, wog knapp 1,5 Kilo, war 26 Zentimeter hoch und maß 28 Zentimeter im Durchmesser.
Silke Tews Silke Tews
Dieses dicke Ding, das hier der kleine Carl präsentiert, wieg fast 1,5 Kilogramm.
Dieses dicke Ding, das hier der kleine Carl präsentiert, wieg fast 1,5 Kilogramm. Silke Tews
Diesen Riesenbovist fand Robert Sanchez in Basedow. Er wiegt 11 Kilogramm.
Diesen Riesenbovist fand Robert Sanchez in Basedow. Er wiegt 11 Kilogramm. Sanchez
Penkun.

Der kleine Carl ist ganz aufgeregt: „Guck mal, was mein Papi gefunden hat”, sagt der Dreijährige und hebt mühsam einen gigantischen Pilz in die Höhe. Der Junge war in den vergangenen Wochen oft mit seinen Eltern im Wald, um Pilze zu suchen. Die Familie kehrte auch immer mit einem gefüllten Korb nach Hause zurück. Aber dass Pilze so riesig werden können, das wusste der Knirps nicht und kommt aus dem Staunen gar nicht mehr heraus.

Das XXL-Exemplar wiegt 1440 Gramm, ist 26 Zentimeter hoch und hat einen Durchmesser von 28 Zentimetern. Es handelt sich um einen Steinpilz. Carls Papa hat den Giganten in der Nähe von Mewegen gefunden. Mehr will der Penkuner nicht verraten.

Haben auch Sie in dieser Pilz-Saison so einen Super-Fund gemacht? Dann schreiben Sie uns. Wir sind gespannt, ob der Mewegener Fund noch zu toppen ist.

Aktualisierung um 10:04 Uhr: Ja, der Fund wurde getoppt. Und wie! Robert Sanchez fand einen Riesenbovist in Basedow mit satten 11 Kilogramm. 

Diesen Riesenbovist fand Robert Sanchez in Basedow. Er wiegt 11 Kilogramm.

Stadt. Land. Klassik! - Konzert in Penkun

zur Homepage