Löcknitzer Feuerwehrleute befreiten diesen Mauersegler.
Löcknitzer Feuerwehrleute befreiten diesen Mauersegler. Feuerwehr Löcknitz
Tierschutz

Feuerwehr rettet Mauersegler von Dach

Ein Vogel hatte sich mit einer Schnur an einem Haus in Löcknitz verfangen. Ihm wurde schnell geholfen.
Löcknitz

Einen Mauersegler haben Löcknitzer Feuerwehrleute am Donnerstagmorgen gerettet. Der Vogel hatte sich in einer Schnur verheddert und mit dieser an einem Dachkasten in der Chausseestraße verfangen.

Mit dem Band am Fuß hing er kopfüber am Haus, erklärte Amtswehrführer Enrico Harms am Freitag. Gegen 10 Uhr eilten die Retter dem Tier zur Hilfe, befreiten es vom Dach und auch von der Schnur. Danach konnte der Vogel unverletzt weiter fliegen. Der Einsatz sei für seine Kameraden ein Leichtes und schnell erledigt gewesen. sb

zur Homepage