POLIZEI

Gruseliger Auftritt im Pasewalker Kaufland

Sieben Personen forderten per Lautsprecheransage Kunden im Pasewalker Kaufland auf, „sich selbst eine Meinung zu bilden”. Dann kam die Polizei.
Mehrere Streifenwagen der Polizei kamen zum Kaufland.
Mehrere Streifenwagen der Polizei kamen zum Kaufland. NIKOLAS HOFFMANN
Pasewalk ·

Sieben dunkel gekleidet Personen haben am Freitagnachmittag im Kaufland in Pasewalk die dortigen Kunden aufgefordert, sich nicht impfen zu lassen. Wie die Polizei mitteilte, hätten sie ein Transparent dabei gehabt, auf dem „Wehrt euch gegen Impfwahnsinn und Panikmache!” stand.

Sechs Männer, eine Frau

Eine Tonbandansage forderte über einen Lautsprecher die Leute auf, „sich selbst eine Meinung zu bilden, sich nicht 'verarschen' und auch nicht impfen zu lassen”, wie die Polizei mitteilte. Mehrere Streifenwagen der Polizei kamen zum Einsatz. Bei den sieben Personen habe es ich um sechs Männer im Alter von 17 bis 44 Jahren und eine 31-jährige Frau gehandelt. Die Polizei erstattete gegen alle sieben Anzeige wegen des Verstoßes gegen das Versammlungsgesetz. Außerdem erhielten sie einen Platzverweis für den Markt, dem sie nachkamen.

Stadt. Land. Klassik! - Konzert in Pasewalk

zur Homepage

Kommentare (25)

Schwarz gekleidet im Alltag zu sein, ist schon lange nicht mehr gruselig. Eine schwarze Jeans und eine schwarze Lederjacke sind weitverbreiteter Alltag in kühleren Jahreszeiten. Gruselig sind Maskenzwang und sozialer Abstand, die uns mit Impfung erhalten bleiben werden. Ebenso gruselig wird es in den kommenden kühlen Jahreszeiten, in denen dann die Unternehmen zwangsweise gebeten werden, ihre Belegschaften zum Impfen zwangsweise zu bitten.

sind solche Spinner, die einem beim Einkaufen nerven. Mit völlig schwachsinnigen, nennen wir es mal Inhalten...

solchen asozialen Zellhaufen sollte man mal gehörig die Meinung geigen.

In der Realität kackt du ein wie immer. MISTBOY.

...jemand, der seine eigene Sprache nicht beherrscht! Bravo!

Scher dich in die Küche hinterm Herd und mach was zu Fressen oder putze.

ein geifernder Mysthaken!

Der Aufruf sich nicht impfen zu lassen ist keine Meinungsbildung - sondern ein schlechter Versuch diese zu unterbinden. Keine Panik machen - dann lasst die Leute einfach in Ruhe den Einkauf erledigen.

ist wohl sehr verbreitet

🥳

Ist also schwarz gekleidet zu sein? Was für ein Zirkus. Mag sein, dass man nun genervt ist, auch beim Einkaufen vom Generalthema Corona + Impfung inkl. konfrontiert zu werden, aber gruselig? Wie geil.
Seht es doch mal als Strassentheater, ja auch als Recht auf freie Meinungsäußerung / Aufruf.
Muss ja nicht stimmen, aber wo ist das Recht dazu geblieben?

Hier in MV sehe ich keine Werber für ne Sekte, o. Missionare des Leuchtturms beim einkaufen, liegt vllt. aber auch daran, das diese unkenntlich farblich anders gestaltet bzw. gekleidet sind? Zumal mir auch vollkommen egal, solange sie mich nicht beim einkaufen stalken - sprich keine Hilfe sind beim Einpacken von diesem.

Abschied von der Freiheit zum einen inkl. Diskusion über Bekleidung Anderer zum anderen? Nachtigall ick hör die trapsen.

Ist Kaufland nicht in einem Gebäude?

Seltsam, wie manche Meinungsbildung im privaten Bereich propagieren.

Bitte die 7 zu sich nach Hause einladen! Haben wir alle was von.

Aber Laien im Supermarkt- gefällt eben nicht jedem oder muss man jetzt bei jedem klatschen der mit Anti Impfkurs nervt?

Es geht nicht um den Inhalt des Aufrufes sondern um den Ort. Der Hauseigentümer hat diese Aktion auf/im Privateigentum nicht erlaubt. Zudem wurde die Versammlung nicht angemeldet.

Schwarz gekleidet waren früher immer die von der Antifa. Der blau braune Bodensatz übernimmt jetzt deren Dresscode, finde ich witzig.

Waren Sie dabei, im Artikel steht davon nix oder ist das wieder nur eine Blödmilu5-Fanta?

Sieht zwar (wie) Scheiße aus, aber trägt scheinbar einer besonders gern.

finde ich gut. Ist doch klar, mit dem Zweiten kaut's sich besser.

Ausserdem noch einen an der klatsche.🥳🥳🥳🥳

:D Ihr zwei Buben seid echt witzig ich finde es gut das ihr mich mit euren Schwachsinn jedes mal zum lachen bringt. Macht weiter so ihr Jammerlappen.

schon am rumopfern? Mehr kannst du kranke Witzfigur eh nicht. Jetzt kannst weiter heulen, du Flasche!

von nille5 und dem Mysthaken verstehen nur die beiden!

Hier ein Lied für alle...:
https://youtu.be/wWPBONCBxfg von Herrn Wenzel und schönen Sonntag noch.

Da haben einige Leute einmal etwas anders gemacht.... und schon wird das runter diskutiert...

mich würde einmal interessieren, wer das war.. ich würde mich gerne einmal mit diesem menschen unterhalten :)

wurden in Pasewalk (qualitativ mäßige) Kopien mit demselben Inhalt verteilt. Zudem - und das steht nicht im Artikel - hatten diese Personen noch Masken (also nicht FFP2 oder so, sondern Ganzgesichtsfaschingsmasken) auf. Wenn man schon Blödsinn macht, sollte man auch offen dazu stehen. Aber dazu hatten diese Verkleideten nicht den Arsch in der Hose.
Wenn man sich in PW etwas auskennt und nachvollzieht, wer bislang für solchen Querdenkerblödsinn verantwortlich war, kann man vermuten, dass auch diesmal die Intelligenzallergiker aus der braunen Ecke dahinter stecken.