Wasser aus der Leitung – heutzutage eigentlich selbstverständlich. Doch die Löcknitzer drehen in diesen Tagen
Wasser aus der Leitung – heutzutage eigentlich selbstverständlich. Doch die Löcknitzer drehen in diesen Tagen den Hahn immer wieder umsonst auf. Lino Mirgeler
Technik kaputt

Immer wieder fällt in Löcknitz das Trinkwasser aus

Kein Trinkwasser, und das bei der Hitze! Die Löcknitzer haben es nicht leicht in diesen heißen Sommertagen.
Löcknitz

Seit Donnerstagabend und auch am Wochenende haben die Löcknitzer immer wieder unter einem Ausfall der Trinkwasserversorgung zu leiden. Das kühle Nass stand den Bürgern nur sporadisch zur Verfügung. Die Nachricht über den Versorgungsausfall erreichte auch Bürgermeister Detlef Ebert. „Angesichts der Hitzewelle ist das wirklich ärgerlich“, sagte er. „Ein Ausfall der Elektronik, dann ein Ausfall von zwei Pumpen, sollen die Ursache für den Wasserausfall sein“, sagte er.

Verantwortlich für die Versorgungssicherheit sei der Trinkwasserzweckverband Uecker-Randow Süd-Ost. Ebert kritisierte, dass die Gemeinde nicht rechtzeitig über die Versorgungsausfälle informiert wurde, um die Anfragen der Bürger beantworten zu können.

In der niedersächsischen Gemeinde Lauenau war am Wochenende das Trinkwasser ausgefallen, weil ein Speicher leer war. Grund war die Trockenheit und die gestiegene Verbrauch im Hochsommer.

zur Homepage