Tierquälerei

Katzen auf den Müll geworfen

Wie Abfall wurden zwei Tiere in Pasewalk entsorgt. Zum Glück waren tierliebe Menschen zur Stelle.
Wer kennt diese Katzen?
Wer kennt diese Katzen? Tierrettung Greifswald
Wer weiß, wer diese Katzen ausgesetzt hat?
Wer weiß, wer diese Katzen ausgesetzt hat? Tierrettung Greifswald
In Transportboxen wurden zwei Katzen neben Sperrmüll in der Pasewalker Oststadt entsorgt.
In Transportboxen wurden zwei Katzen neben Sperrmüll in der Pasewalker Oststadt entsorgt. Privat
Pasewalk

Wie Müll wurden in dieser Woche zwei Katzen in Pasewalk entsorgt. In Transportboxen wurden sie neben Sperrmüll in der Oststadt abgestellt – bereit zum Abtransport in die Schrottpresse. Ein Anwohner und die Tierrettung Greifswald retteten die Tiere.

Der Mann, der seinen Namen nicht veröffentlichen möchte, ging am Mittwoch gegen 19 Uhr nach dem Einkauf an den ausrangierten Möbeln vorbei. Da standen die Boxen noch nicht dort. Als er eine halbe Stunde später noch mal an der Kreuzung Heinestraße/Robert-Koch-Straße vorbeikam, fielen ihm die Kisten sofort ins Auge. Da ahnte er noch nichts Böses.

„Ich dachte, die sind leer, und rief eine Bekannte an, die Katzen hat. Diese Kisten sind ja teuer.“ Während des Telefonats schaute er sich die Behälter genauer an und sah die Katzen, eine weiß-gescheckt, eine getigert. „Ich fragte meine Bekannte, ob sie die Boxen mit Inhalt haben möchte. Sie hat aber schon vier Katzen. Sie rauslassen, war keine Option. Hier laufen schon genug Katzen rum. Ich rief die Polizei an.“

Lesen Sie auch: Wem gehört das entlaufene Haustier? Dieser Chip weiß es

Nach zehn Minuten war ein Tierretter da

Die Beamten gaben ihm die Telefonnummer der Tierrettung Greifswald. Dort wurde ihm gesagt, es könne bis zu einer dreiviertel Stunden dauern, bis ein Helfer vor Ort ist. So lange musste er gar nicht warten. „Das ging ruckzuck. Zehn Minuten später war jemand da, der in Pasewalk wohnt, und hat die Katzen mitgenommen. Das hat total gut geklappt.“

Er ist sehr froh, dass die Greifswalder Tierschützer in Vorpommern flächendeckend aktiv sind. Schließlich gibt es im Raum Pasewalk, Strasburg, Löcknitz keinen einzigen Tierschutzverein und die Tierschützer in Berndshof sind mit Hunden ausgelastet. Das Pasewalker Katzenhaus, in dem sich wenige Tierschützer jahrzehntelang um in Not geratene Stubentiger gekümmert hatten, wurde 2018 geschlossen. Es hatten sich keine ehrenamtlichen Helfer mehr gefunden, und das Geld war immer knapper geworden.

Für Menschen, die schlecht zu Tieren sind, hat der Katzenretter aus der Oststadt nicht das geringste Verständnis. „Ich wüsste zu gern, wer die beiden zum Müll geworfen hat.“ Das wüsste man im Pasewalker Ordnungsamt auch gern. Sachdienliche Hinweise werden entgegen genommen unter der Telefonnummer 03973 251130.

Stadt. Land. Klassik! - Konzert in Pasewalk

zur Homepage