BÜRGERMEISTER-KRITIK

Krackow empört über Windkraft-Abschaltvertrag

Krackows Bürgermeister Gerd Sauder kritisiert den Vertrag zwischen dem Umweltamt und einem Investor. Der Vertrag gestattet Windkraftanlagen, obwohl hier Rotmilane leben.
Die zweite Windkraft-Anlage der juwi AG zwischen Krackow und Battinsthal ist zurzeit im Bau.
Die zweite Windkraft-Anlage der juwi AG zwischen Krackow und Battinsthal ist zurzeit im Bau. Fred Lucius (Archiv)
Krackows Bürgermeister Gerd Sauder kritisiert den Vertrag zwischen Umweltamt MSE und dem Investor: „Alles nach dem
Krackows Bürgermeister Gerd Sauder kritisiert den Vertrag zwischen Umweltamt MSE und dem Investor: „Alles nach dem Motto: Gewinne werden privatisiert, die Verluste solidarisiert.” NK-Archiv/R. Marten
Krackow ·

Als einen schlechten Kompromiss zum Nachteil des Natur- und Umweltschutzes hat Krackows Bürgermeister Gerd Sauder am Dienstag den öffentlich-rechtlichen Vertrag zum Schutz des Rotmilans im Windfeld Krackow-Battinsthal bezeichnet. Der Vertrag sei zwar „besser als gar keine Regelung, er ist aber auch nicht konsequent“, sagte Sauder.

Der Vertrag wurde zwischen dem Staatlichen Amt für Landwirtschaft und Umwelt Mecklenburgische Seenplatte und...

JETZT MIT NORDKURIER PLUS WEITERLESEN

Unterstützen Sie unabhängigen Journalismus.
  • Ihr Zugang zu exklusiven News, Hintergründen und Kommentaren aus Mecklenburg, Vorpommern und der Uckermark
  • Lesen Sie unsere Nachrichten mit weniger Werbung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlen Sie einfach und sicher mit SEPA-Lastschrift oder Kreditkarte

monatlich 12€

Erstellen Sie jetzt Ihr Konto

  • Benutzerkonto
  • Zahlungsdaten
  • Abonnieren
Wenn Sie bereits Abonnent unseres E-Papers sind, achten Sie bitte darauf, dieselbe E-Mail-Adresse anzugeben, die sie dort verwenden.
Ich habe die Hinweise zum Datenschutz und zur DSGVO gelesen und zur Kenntnis genommen und bin mindestens 16 Jahre alt.

Sie haben schon ein Konto?

Stadt. Land. Klassik! - Konzert in Krackow

zur Homepage

Kommentare (2)

so eine Pseudoveranstaltung. Letztlich gewinnt immer das große Geld.

Diese windige Energiegewinnung ist ein lukratives Geschäft. Bürger, Stromabnehmer, Steuerzahler danken diese unwirtschaftliche Energieerzeugung mit viel Bargeld.