Viele Menschen nutzten die Gelegenheit für einen Blick hinter Kulissen des Betriebs in Rothenklempenow.
Viele Menschen nutzten die Gelegenheit für einen Blick hinter Kulissen des Betriebs in Rothenklempenow. Fred Lucius
Bio-Landpartie Rothenklempenow

Landwirtschaft – Bio-Bauer zeigt wie es geht

Landwirte kämpfen seit Jahren um ihren Ruf und ihre Betriebe. Auch mit Aktionen, wie sie am Samstag stattfanden. In Rothenklempenow wollten sich viele Menschen informieren.
Rothenklempenow

Zwiebelkuchen, Rinder-Salami oder Bio-Wein – in Rothenklempenow gab es an diesem Sonnabend einiges zu verkosten, zu kaufen und eine Menge Informationen zum Thema Bio-Landwirtschaft. Interessenten konnten etwas erfahren über die ökologische Erzeugung, handwerkliche Verarbeitung und der regionale Vermarktung regionaler Produkte.

Lesen Sie auch: So funktioniert solidarische Bio-Landwirtschaft

Nur ein Betrieb in der Uecker-Randow-Region

Die Höfegemeinschaft Pommern, zu dem die Landgesellschaft Rothenklempenow gehört, hatte zur Bio-Landpartie eingeladen. 61 Betriebe landesweit beteiligten sich an der Aktion, in der Uecker-Randow-Region aber nur der Betrieb aus dem Dorf bei Löcknitz. Die Bio-Landpartie in dem Öko-Betrieb ist eingebettet in eine Woche der Nachhaltigkeit in Rothenklempenow, bei der es zahlreiche Veranstaltungen gab.

zur Homepage