Löschwasser

Viele Bürgermeister stehen mit einem Bein im Gefängnis

Es brennt! Aber es gibt kein Löschwasser! Vor diesem Problem standen die Feuerwehren der Penkuner Region, als sie den brennenden Geflügelmaststall in Neuhof vor wenigen Wochen löschen wollten. Nach dem Brand stellen sich viele die Frage: Wer muss eigentlich vor Ort für Löschwasser sorgen?
Als am Sonntag in Neuhof bei Penkun ein Stall der Geflügelmastanlage brannte mussten Tanklöschfahrzeuge das Wasser zum Brandherd bringen, denn vor Ort gibt es keine Löschwasserentnahmestelle.
Als am Sonntag in Neuhof bei Penkun ein Stall der Geflügelmastanlage brannte mussten Tanklöschfahrzeuge das Wasser zum Brandherd bringen, denn vor Ort gibt es keine Löschwasserentnahmestelle. Rainer Marten
Als am Sonntag in Neuhof bei Penkun ein Stall der Geflügelmastanlage brannte mussten Tanklöschfahrzeuge das Wasser zum Brandherd bringen, denn vor Ort gibt es keine Löschwasserentnahmestelle.
Als am Sonntag in Neuhof bei Penkun ein Stall der Geflügelmastanlage brannte mussten Tanklöschfahrzeuge das Wasser zum Brandherd bringen, denn vor Ort gibt es keine Löschwasserentnahmestelle. Rainer Marten
Penkun

Neuhof bei Penkun zählt zu jenen Siedlungen, denen man die berühmten drei Häuser und vier Spitzbuben nachsagt. Der Ort ist wie Büssow oder Kirchhof ein kleiner Abbau mit nur wenigen Einwohnern. Der ländliche Wegebau in den 1990-er Jahren erschloss auch diese Siedlungen verkehrstechnisch so gut, dass sich manch ein Hausbesitzer entschloss, hier zu bleiben oder Interessenten aus dem Berliner Raum sich dort ansiedelten.

Während die Energie- oder Trinkwasserleitungen ganz normale Bestandteile der...

JETZT MIT NORDKURIER PLUS WEITERLESEN

Unterstützen Sie unabhängigen Journalismus.
  • Ihr Zugang zu exklusiven News, Hintergründen und Kommentaren aus Mecklenburg, Vorpommern und der Uckermark
  • Lesen Sie unsere Nachrichten mit weniger Werbung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlen Sie einfach und sicher mit SEPA-Lastschrift oder Kreditkarte

monatlich 12€

Erstellen Sie jetzt Ihr Konto

  • Benutzerkonto
  • Zahlungsdaten
  • Abonnieren
Wenn Sie bereits Abonnent unseres E-Papers sind, achten Sie bitte darauf, dieselbe E-Mail-Adresse anzugeben, die sie dort verwenden.
Ich habe die Hinweise zum Datenschutz und zur DSGVO gelesen und zur Kenntnis genommen und bin mindestens 16 Jahre alt.

Sie haben schon ein Konto?

Stadt. Land. Klassik! - Konzert in Penkun

zur Homepage