Ein 81-Jähriger wurde in der Pasewalker Oststadt angefahren und lebensbedrohlich verletzt.
Ein 81-Jähriger wurde in der Pasewalker Oststadt angefahren und lebensbedrohlich verletzt. Symbolbild: Nikolas Hoffmann
Angefahren

Mann schwebt nach Unfall in Lebensgefahr

Ein 81-Jähriger wurde in der Pasewalker Oststadt angefahren. Wie das passieren konnte, ist noch unklar.
Pasewalk

Ein 81-Jähriger wurde am Montag bei einem Verkehrsunfall in Pasewalk lebensbedrohlich verletzt. Nach Auskunft der Polizei wurde der Fußgänger gegen 13.45 Uhr in der Herderstraße von einem Pkw angefahren, an dessen Steuer ein 60-Jähriger saß.

Unfallursache ist noch unklar

Wie es dazu kommen konnte, war am Montag noch unklar. Der Mann wurde zunächst in die Klinik in Pasewalk gebracht und dann mit einem Rettungshubschrauber nach Greifswald geflogen. Zur Klärung der genauen Unfallursache wurde ein Sachverständiger der Dekra eingesetzt. Außerdem bittet die Polizei die Bevölkerung um Hilfe. Wer hat die Situation vor der Kollision beobachtet und kann damit wichtige Hinweise zurKlärung des Unfallhergangs geben? Hinweise nimmt das Polizeihauptrevier Pasewalk unter der Telefonnummer 03973/220224 entgegen oder im Internet auf www.polizei.mvnet.de.

 

zur Homepage