Sommerkonzert

:

Mit Gitarrenspiel für Toleranz

Zeit für Gemeinsamkeit heißt es heute Abend in der Katholischen Kirche Viereck. Die Gemeinde lädt zum 2. Sommerfest ein.

Nur noch wenige Stunden, dann geht ab 18 Uhr das 2. Sommerkonzert in Viereck über die Bühne. Mit von der Partie ist auch Alex Kuyumdjan. „Ich wohne mit meiner Familie seit 16 Jahren in diesem Dorf und es gefällt mir hier“, erzählt er. „An diesem Abend spiele und singe ich für Toleranz und gute Nachbarschaft.“ Das Gitarrespielen hat sich der Jugendliche selbst beigebracht.

Außerdem werden auftreten: Thomas Rösner an der Orgel, Denise Meinel, Antje Haelke und Sandra Bobsien, das Bläserensemble der Kantorei Torgelow sowie der Chor „Balbiny“ aus Police. Jung und Alt sind eingeladen. Anschließend wird der Grill zum gemütlichen Beisammensein angeheizt.