FEHLER BEIM ÜBERHOLEN

Mofafahrer nach Unfall auf B 109 schwer verletzt

Ein 82-jähriger Autofahrer berührte beim Überholen einen 67-jährigen Mofafahrer. Der stürzte und verletzte sich schwer.
Der Mofafahrer verletzte sich bei dem Sturz schwer. Er wurde ins Krankenhaus gebracht.
Der Mofafahrer verletzte sich bei dem Sturz schwer. Er wurde ins Krankenhaus gebracht. © SciePro - stock.adobe.com
Pasewalk ·

Am Dienstag gegen 11 Uhr hat sich auf der Bundesstraße 109 ein Verkehrsunfall ereignet, bei dem ein 67-jähriger Mofafahrer schwer verletzt wurde. Nach ersten Erkenntnissen der Polizei wollte ein 82-jähriger Opel-Fahrer, der zwischen Pasewalk und Belling unterwegs war, den vor ihm fahrenden Mofafahrer überholen. Dabei berührte das Auto seitlich den Lenker des Zweirads. Der 67-Jährige stürzte und zog sich dabei schwere Verletzungen zu, diese seien jedoch nicht lebensbedrohlich, teilte die Polizei am Nachmittag mit. Es entstand ein Sachschaden von etwa 600 Euro.

 

Stadt. Land. Klassik! - Konzert in Pasewalk

zur Homepage