OMINÖSER FUND

Nagel-Streuer attackiert Familie in Neu Grambow

Wer macht so einen Irrsinn? Und vor allem: Warum? – Nachdem Jolanda und Ronny Benz vor ihrem Grundstück einen ganzen Übertopf voller Nägel aufgesammelt haben, machen sie sich Sorgen um ihre Sicherheit.
Jolanda Benz aus Neu Grambow macht sich Sorgen um Hund Mailo. Auch er könnte sich an den sinnlos ausgestreuten Nägel
Jolanda Benz aus Neu Grambow macht sich Sorgen um Hund Mailo. Auch er könnte sich an den sinnlos ausgestreuten Nägeln verletzen. Einen ganzen Übertopf voll haben sie und ihr Mann Ronny aufgesammelt. Rita Nitsch
Eine weitere Spur der Nägel, Täter bislang unbekannt, führt nach Neu Grambow.
Eine weitere Spur der Nägel, Täter bislang unbekannt, führt nach Neu Grambow. ZVG
Neu Grambow.

Jolanda und Ronny Benz haben sich vor zwei Jahren in Neu Grambow niedergelassen. Das Grundstück des Paares befindet sich ein wenig abseits vom Hauptdorf und ist idyllisch gelegen. Die beiden sind glücklich hier. Doch seit dem vergangenen Wochenende sind die Eheleute beunruhigt. „Wir haben am Sonnabend unmittelbar vor unserem Grundstück eine Menge Pappnägel gefunden“, sagt Jolanda Benz. „Einen ganzen Übertopf haben wir damit füllen können, so viele waren das.“ Das Ehepaar wunderte sich zwar, wollte die Sache aber erst mal beobachten, bevor es weitere Schritte unternahm.

Nachdem die beiden Neu Grambower in dieser Woche dann im Nordkurier gelesen haben, dass auch auf einem Weg bei Löcknitz Nägel gefunden worden waren, beschlossen sie, auch ihre Geschichte öffentlich zu machen. Vor rund einem Jahr hatten sie schon einmal so einen Fund vor ihrem Grundstück gemacht. „Doch danach war Ruhe“, sagt Jolanda Benz. Und nun diese erneute Aktion auf einem öffentlichen Weg, der zu ihrem Grundstück führt. Jolanda und Ronny Benz fragen sich: „Warum gerade unmittelbar vor unserem Grundstück?“ Eine Erklärung dafür fand das Paar bisher nicht.

„Wer ist so krank und streut Nägel?”

„Von der Dorfgemeinschaft sind wir hier gut aufgenommen worden, haben Freunde gefunden und sind präsent im Ort, wenn Feste gefeiert werden“, erzählt der Ehemann, der ausschließt, Feinde zu haben. „Wer ist so krank und streut Nägel?“, fragt er. Das Paar habe sich sogar schon gefragt, ob womöglich Windkraftgegner hinter dieser Attacke stecken könnten. „Ich arbeite als Monteur bei einer Windkraftfirma“, erklärt Ronny Benz. Aber das Paar will ohne Beweise niemanden beschuldigen.

Inzwischen haben die Benz’ den Vorfall bei der Polizei angezeigt. „Wir werden die Sicherheitsmaßnahmen auf unserem Grundstück verschärfen und von allen Seiten Kameras installieren“, kündigt Ronny Benz an. Das Ehepaar appelliert an die unbekannten Nagelstreuer: „Hört endlich auf damit! Es wäre traurig, wenn unschuldige Erwachsene, Kinder oder auch Hunde durch diesen Irrsinn zu schaden kämen!“ Auch Unfälle mit Autos, die sich die fast unsichtbaren Nägel in Reifen einfahren könnten, wären ein Fiasko.

Stadt. Land. Klassik! - Konzert in Neu Grambow

Kommende Events in Neu Grambow (Anzeige)

zur Homepage