DEMOKRATIE FÖRDERN

Neuer Anlauf zu Jugendbeirat in Strasburg

Ein Jugendbeirat war in Strasburg früher schon einmal geplant. Der Sozialausschuss kümmert sich nun wieder darum.
Manja Prepernau ist Vorsitzende des Sozialausschusses in Strasburg.
Manja Prepernau ist Vorsitzende des Sozialausschusses in Strasburg. Nk-Archiv
Strasburg.

In Strasburg gibt es einen neuen Anlauf, einen Kinder- und Jugendbeirat zu etablieren. Diese Anregung während der letzten Sitzung des Sozialausschusses im vergangenen Jahr habe man aufgenommen und erste Schritte eingeleitet, sagte Ausschussvorsitzende Manja Prepernau (Bürgerbündnis) nach der jüngsten Sitzung.

Ausschussmitglied Dana Ebert plant nach eigenen Angaben nach den Winterferien einen Besuch in der Regionalen Schule, um Schülern der achten bis zehnten Klasse das Projekt vorzustellen. Eine Absprache dazu mit der Schulleitung gab es bereits. Auch Flyer sollen verteilt werden. Ein erstes Treffen mit Interessierten soll es Dana Ebert zufolge dann am 27. Februar im AWO-Kinder und Jugendhaus geben. Die AWO unterstützt das Vorhaben. Ein Jugenbeirat sollte in Strasburg bereits unter der früheren Bürgermeisterin Karina Dörk (CDU) eingerichtet werden, wozu es aber nicht kam.

Sozialausschuss will auch mehr Wohnraum schaffen

Der Sozialausschuss verfolgt nach Angaben von Manja Prepernau als weiteres Projekt die Schaffung von mehr Wohnraum für Menschen mit Behinderungen und Personen in sozialen Schwierigkeiten. „In Strasburg fehlen solche Wohnungen“, meint sie. Dieses Thema wolle man mit der neuen Geschäftsführerin der Gemeinnützigen Wohnungsbaugesellschaft (GWW) besprechen.

Ausschussmitglied Gesine Lange hat derweil Kontakt zum Geschäftsführer des Kreisdiakonischen Werkes Greifswald, Jörg Raddatz, aufgenommen. „Dieser steht einem solchen Vorhaben sehr offen gegenüber“, betont Gesine Lange. Das Kreisdiakonische Werk betreibt mehrere Tagesstätten für Menschen in Notsituationen, aber auch ein ambulant betreutes Wohnen in Demmin. Mit Jörg Raddatz soll auf einer nächsten Ausschusssitzung in Strasburg zu dem Thema beraten werden.

Stadt. Land. Klassik! - Konzert in Strasburg

Kommende Events in Strasburg

zur Homepage