FESTTAGSDEKORATION

Nun ist der Pasewalker Osterbaum geschmückt

Der Osterbaum auf dem Pasewalker Marktplatz wartete schon auf seinen besonderen Schmuck. Aus Kitas, Hort und von vielen Bastelfreunden gab es vieles für den Festbaum.
Mit der Drehleiter ging es für die Helfer vom Technischen Dienst hoch hinaus. Für jeden Hasen und jedes bunt bemalte
Mit der Drehleiter ging es für die Helfer vom Technischen Dienst hoch hinaus. Für jeden Hasen und jedes bunt bemalte Ei wurde so ein Platz am Pasewalker Osterbaum gefunden. Johanna Horak
Pasewalk ·

Der Osterbaum steht seit dem Sonntag auf dem Pasewalker Marktplatz bereit, um geschmückt zu werden. Am Mittwochmorgen war es dann soweit. Mittels Drehleiter fuhren René Haase vom Technischen Dienst der Stadt und der Feuerwehr sowie zwei weitere Mitarbeiter vom Technischen Dienst hoch hinauf, bis zur Krone der Birke, um den Osterschmuck dort windsicher anzubringen.

Kreativer Baumschmuck von so vielen

Ob bunte Eier oder Häschen: Für jedes Deko-Element fand das Team einen geeigneten Platz. Hergestellt wurde der Baumschmuck von den Kindern verschiedener Pasewalker Kindertageseinrichtungen, darunter die Integrative Kita der GWW „Kinderparadies“, die Kita „Klinikzwerge“, der Hort „Schlossberggeister“ sowie das Netzwerk für Frühgeborene Uecker-Randow.

Auch die Kinder aus dem „Haus der fröhlichen Jahreszeiten“ hatten vorab Schere und Buntstifte geschwungen und Osterdeko gebastelt, die sie allerdings nachträglich am Osterbäumchen anbringen wollen. Ebenfalls kreative Arbeit leisteten Museumsleiterin Anke Holstein und Marcel Schmied, der im Museum ein Freiwilliges Soziales Jahr absolviert: gemäß der Tradition brachten auch sie Schmuck für den Osterbaum.

Mehr lesen: Was beim Familien-Besuch zu Ostern zu beachten ist (Ratgeber)

Stadt. Land. Klassik! - Konzert in Pasewalk

zur Homepage