Exklusiv für Premium-Nutzer

Großprojekt

:

Pasewalks Lokschuppen ist schon jetzt Streit-Thema

Ab Mittwoch diskutieren Pasewalks Kommunalpolitiker in den Ausschüssen und am 6. Dezember in der Stadtvertretertagung, wie sich die Stadt für den Lokschuppen engagieren will. Bei dem Thema gehen die Meinungen auseinander. 
Ab Mittwoch diskutieren Pasewalks Kommunalpolitiker in den Ausschüssen und am 6. Dezember in der Stadtvertretertagung, wie sich die Stadt für den Lokschuppen engagieren will. Bei dem Thema gehen die Meinungen auseinander.
Foto: Rainer Marten

Ab Mittwoch bis zum 6. Dezember diskutieren Pasewalks Kommunalpolitiker die viele Millionen Euro teure Zukunft des Eisenbahnerlebniszentrums. Nicht alle Stadtvertreter stehen dem Projekt bedenkenlos gegenüber. Es gibt Klärungsbedarf.

Angebot auswählen und weiterlesen:

5 Euro im Monat

alle Premium-Artikel und weitere Vorteile sofort verfügbar

Nordkurier digital22,99 Euro im Monat

Premium-Artikel und E-Paper, verfügbar nach 1-2 Werktagen

Nordkurier digital testen14,50 Euro für 6 Wochen

nur jetzt zum Vorteilspreis, verfügbar nach 1-2 Werktagen

Schon Kunde des Nordkurier?
Zur Anmeldung

Weitere Premium-Artikel: