KRIMINALITÄT

Penkuner Rentner kennt die Tricks der Betrüger

Immer wieder versuchen Gauner, den Penkuner Rentner Martin Oestreich zu linken. Seit einem halben Jahr geht das nun schon so. Der ist genervt und erfasst im Gegenzug alle Daten der Anrufer und die Post, um eventuell einmal den Spieß umdrehen zu können.
Martin Oestreich gehört in Penkun zu jenen, die aktuell mit Gewinnversprechen gelockt werden.  Mal versuchen Anrufer, ihn
Martin Oestreich gehört in Penkun zu jenen, die aktuell mit Gewinnversprechen gelockt werden. Mal versuchen Anrufer, ihn zu ködern, mal gehen große Gewinnversprechen auf dem Postweg ein. Rainer Marten
Penkun.

Am Donnerstag gegen 14 Uhr kontrollierte Martin Oestreich in Penkun den Briefkasten. Und siehe da: Wieder steckte eine Karte drin! „Sie haben es geschafft! Sie gehören zu den 94 Prozent der Einwohner Deutschlands, die 450.000 Euro gewinnen können. Bitte sofort antworten!“, las er. 

Den Malermeister in Rente (79) ärgert diese Post. „Die suchen einen Doofen“, sagt er. In einer früheren Karte habe es geheißen, dass er bereits...

JETZT MIT NORDKURIER PLUS WEITERLESEN

Unterstützen Sie unabhängigen Journalismus.
  • Ihr Zugang zu allen Nachrichten aus Mecklenburg, Vorpommern und der Uckermark
  • Exklusive News, Hintergründe und Kommentare
  • Monatlich kündbar
  • Zahlen Sie einfach und sicher mit SEPA-Lastschrift oder Kreditkarte

monatlich 12€

Erstellen Sie jetzt Ihr Konto

  • Benutzerkonto
  • Zahlungsdaten
  • Abonnieren
Wenn Sie bereits Abonnent unseres E-Papers sind, achten Sie bitte darauf, dieselbe E-Mail-Adresse anzugeben, die sie dort verwenden.
Ich habe die Hinweise zum Datenschutz und zur DSGVO gelesen und zur Kenntnis genommen und bin mindestens 16 Jahre alt.

Sie haben schon ein Konto?

Stadt. Land. Klassik! - Konzert in Penkun

Kommende Events in Penkun (Anzeige)

zur Homepage