:

Rechte Schmierereien am Polizeirevier

Schon wieder haben rechte Schmierfinken in Pasewalk in Unwesen getrieben.

In Pasewalk sind Hakenkreuze am Polizeihauptrevier und der benachbarten Schule aufgetaucht.
Friso Gentsch In Pasewalk sind Hakenkreuze am Polizeihauptrevier und der benachbarten Schule aufgetaucht.

In der Nacht zum Mittwoch sprühten unbekannte Täter jeweils ein Hakenkreuz an die Giebelwände des Polizeihauptreviers Pasewalk und der angrenzenden Schule. Die Beseitigung der rechten Schmierereien wurde umgehend veranlasst. Es entstand ein Sachschaden von rund 200 Euro. Der polizeiliche Staatsschutz der Kriminalpolizeiinspektion Anklam ermittelt wegen Verwendung von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen und Sachbeschädigung.

Zeugen, die in der Schulstraße in Pasewalk etwas beobachtet haben, das zur Aufklärung der Tat beitragen könnte, werden gebeten, sich an die Einsatzleitstelle Neubrandenburg unter 0395 5582-2223, die Internetwache der Landespolizei unter www.polizei.mvnet.de oder jede andere Polizeidienststelle zu wenden.