NACHHALTIGKEIT

▶ Rothenklempenow startet die Agrarwende

Auf dem Weltacker in Rothenklempenow ist am Freitag der Startschuss für gleich zwei neue Projekte gefallen. Nachhaltigkeit in der Region ist das große Thema.
Um das symbolische Fragezeichen am Weltacker aufzurichten, packte neben der Initiativgruppe Rothenklempenow und den drei Stipe
Um das symbolische Fragezeichen am Weltacker aufzurichten, packte neben der Initiativgruppe Rothenklempenow und den drei Stipendiaten des Projekts „ResidenZukunft“ auch Bürgermeister Rainer Schulze mit an. Johanna Horak
Rothenklempenow.

Zehn Personen braucht es, um das fünf Meter hohe, pinke Fragezeichen am Weltacker in Rothenklempenow aufrecht stehen zu lassen. „Diese Aktion schafft das Symbol dafür, dass wir über unsere Verhältnisse leben und neue Fragen brauchen, um andere Antworten zu finden“, erklärt...

JETZT MIT NORDKURIER PLUS WEITERLESEN

Unterstützen Sie unabhängigen Journalismus.
  • Ihr Zugang zu allen Nachrichten aus Mecklenburg, Vorpommern und der Uckermark
  • Exklusive News, Hintergründe und Kommentare
  • Monatlich kündbar
  • Zahlen Sie einfach und sicher mit SEPA-Lastschrift oder Kreditkarte

monatlich 12€

Erstellen Sie jetzt Ihr Konto

  • Benutzerkonto
  • Zahlungsdaten
  • Abonnieren
Wenn Sie bereits Abonnent unseres E-Papers sind, achten Sie bitte darauf, dieselbe E-Mail-Adresse anzugeben, die sie dort verwenden.
Ich habe die Hinweise zum Datenschutz und zur DSGVO gelesen und zur Kenntnis genommen und bin mindestens 16 Jahre alt.

Sie haben schon ein Konto?

Stadt. Land. Klassik! - Konzert in Rothenklempenow

Kommende Events in Rothenklempenow (Anzeige)

zur Homepage