Exklusiv für Premium-Nutzer

:

Sein Brandbrief kommt bei den Bürgern an

Pasewalks CDU-Fraktionsvorsitzender Michael Busch sammelt mit seiner Kritik an der Flüchtlingspolitik der Kanzlerin Punkte. Auch der CDU-Kreisvorsitzende Egbert Liskow geht davon aus, dass die Flüchtlingsdebatte die Partei lange beschäftigen wird. Liskow allerdings hätte einen anderen Weg gewählt, als einen Brandbrief zu schreiben.

Michael Busch schrieb den Brandbrief an die Kanzlerin. Sein CDU-Parteifreund Egbert Liskow wäre die Sache hingegen anders angegangen.
NK/Archiv Michael Busch schrieb den Brandbrief an die Kanzlerin. Sein CDU-Parteifreund Egbert Liskow wäre die Sache hingegen anders angegangen.

Angebot auswählen und weiterlesen:

5 Euro im Monat

alle Premium-Artikel und weitere Vorteile sofort verfügbar

Nordkurier digital22,99 Euro im Monat

Premium-Artikel und E-Paper, verfügbar nach 1-2 Werktagen

Nordkurier digital testen14,50 Euro für 6 Wochen

nur jetzt zum Vorteilspreis, verfügbar nach 1-2 Werktagen

Schon Kunde des Nordkurier?
Zur Anmeldung

Weitere Premium-Artikel: