BAUARBEITEN

Sperrungen für Strasburg Richtung A20

In Strasburg ziehen Straßensanierungsarbeiten in Richtung A 20 bereits am Montag halbseitige Sperrungen nach sich. Autofahrer sollten mehrere Tage lang mit Behinderungen rechnen.
Rainer Marten Rainer Marten
Zwischen Strasburg und der A20 wird vom 12. bis 15. August gebaut. Autofahrer müssen sich auf Behinderungen einstellen.
Zwischen Strasburg und der A20 wird vom 12. bis 15. August gebaut. Autofahrer müssen sich auf Behinderungen einstellen. Nordkurier
Pasewalk.

Ab Montag, 12. August, müssen Autofahrer wegen der Fahrbahnsanierung auf der Landesstraße L 282 Strasburg-Schönhausen im Bereich der Anschlussstelle Strasburg mit einer Sperrung rechnen. Die Straße im Baustellenbereich wird halbseitig gesperrt.

Bauarbeiten sollen bis Donnerstag andauern

„Da die Sanierungsarbeiten im Bereich der Autobahn-Anschlussstelle ausgeführt werden, sind alle Auf- und Abfahrten der A 20-Anschlussstelle Strasburg gesperrt“, sagt Rolf Sager vom Straßenbauamt Neustrelitz. Die Bauarbeiten sollen am Montag, 12. August, beginnen und am Donnerstag, 15. August, abgeschlossen sein.

Größere Karte anzeigen

zur Homepage