Auch dieser Radfahrer gönnt sich einen kräftigen Schluck aus der Flasche Bier. Die Grenze zur absoluten Fahrunt&uuml
Auch dieser Radfahrer gönnt sich einen kräftigen Schluck aus der Flasche Bier. Die Grenze zur absoluten Fahruntüchtigkeit liegt beim Fahrrad bei 1,6 Promille. Patrick Pleul
Vor Gericht

Suff-Radler mit 2,83 Promille am Lenker erwischt

Vor dem Amtsgericht Pasewalk musste sich Patrick B. wegen einer Suff-Fahrt durch Anklam verantworten. Er wurde nicht zum ersten Mal erwischt.
Pasewalk

Andere würden mit 2,83 Promille Alkohol im Blut halb im Koma liegen oder könnten sich zumindest nicht mehr selbstständig auf den Beinen halten. Bei Patrick B. (27) ist das anders. Er radelte mit diesem Alkoholwert feucht-fröhlich durch Anklam – bis ihn die Polizei erwischte. Das passierte im Mai vergangenen Jahres gegen 16.40 Uhr – also am helllichten Tag.

Nun musste sich der Suff...

JETZT MIT NORDKURIER PLUS WEITERLESEN

Unterstützen Sie unabhängigen Journalismus.
  • Ihr Zugang zu exklusiven News, Hintergründen und Kommentaren aus Mecklenburg, Vorpommern und der Uckermark
  • Lesen Sie unsere Nachrichten mit weniger Werbung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlen Sie einfach und sicher mit SEPA-Lastschrift oder Kreditkarte

monatlich 12€

Erstellen Sie jetzt Ihr Konto

  • Benutzerkonto
  • Zahlungsdaten
  • Abonnieren
Wenn Sie bereits Abonnent unseres E-Papers sind, achten Sie bitte darauf, dieselbe E-Mail-Adresse anzugeben, die sie dort verwenden.
Ich habe die Hinweise zum Datenschutz und zur DSGVO gelesen und zur Kenntnis genommen und bin mindestens 16 Jahre alt.

Sie haben schon ein Konto?

zur Homepage