:

Supermarktkasse in der Kirche

Die Scannerkasse in der Pasewalker St. Marienkirche misst Kohlendioxid-Werte statt den Preis. Sie gehört zu einer Ausstellung zum Klimawandel und seine Auswirkungen.
Die Scannerkasse in der Pasewalker St. Marienkirche misst Kohlendioxid-Werte statt den Preis. Sie gehört zu einer Ausstellung zum Klimawandel und seine Auswirkungen.
Rita Nitsch

Der Klimawandel und seine Auswirkungen – noch in weiter Ferne oder vor unserer Haustür? Eine Ausstellung zum Mitdenken, Nachdenken und Mitmachen hat in die Pasewalker St. Marien Kirche Einzug gehalten.

Da staunen die Kirchenbesucher doch nicht schlecht. In das Pasewalker Gotteshaus St. Marien haben sehr eigenartige Gegenstände Einzug gehalten. Eine Scannerkasse aus dem Supermarkt und Lebensmittel gehören dazu. Und die Kasse funktioniert sogar. Nur, dass hier die Kohlendioxid-Werte als Preis angezeigt werden.

Alle fünf Stationen, die mit einem Aha-Effekt ausgestattet sind, zählen zu der Ausstellung „Der achte Tag“. Diese gehört zur Klimakampagne der Nordkirche, die 2010 gestartet wurde. Besonders für Schulklassen ist sie sehenswert. Denn durch Anfassen und Ausprobieren setzen sich – sprichwörtlich – die Dinge in Pasewalk noch bis zum 24. September in Bewegung.