Unsere Themenseiten
Exklusiv für Premium-Nutzer

Jagd Vorpommern

:

Trotz Abschuss-Plus ist die Seuchengefahr nicht gebannt

Der Wildschweinbestand in Vorpommern wächst weiter an, daran konnten auch die 4500 Abschüsse mehr im vergangenen Jagdjahr noch nichts ändern. 
Der Wildschweinbestand in Vorpommern wächst weiter an, daran konnten auch die 4500 Abschüsse mehr im vergangenen Jagdjahr noch nichts ändern.
Ralf Hirschberger

Auch wenn die Jäger unfassbare 46 Prozent mehr Schwarzwild im Landkreis geschossen haben, ist der Wildschweinbestand insgesamt nicht geschrumpft. Damit bleibt die Seuchengefahr akut.

Angebot auswählen und weiterlesen:

5 Euro im Monat

alle Premium-Artikel und weitere Vorteile sofort verfügbar

Nordkurier digital22,99 Euro im Monat

Premium-Artikel und E-Paper, verfügbar nach 1-2 Werktagen

Nordkurier digital testen14,50 Euro für 6 Wochen

nur jetzt zum Vorteilspreis, verfügbar nach 1-2 Werktagen

Schon Kunde des Nordkurier?
Zur Anmeldung

Weitere Premium-Artikel: