Maria Völker war mit ihren Töchtern Nele (rechts) und Leni auf dem Pasewalker Weihnachtsmarkt. Die Mädchen freuten sich besonders über das Kinderkarussell.
Maria Völker war mit ihren Töchtern Nele (rechts) und Leni auf dem Pasewalker Weihnachtsmarkt. Die Mädchen freuten sich besonders über das Kinderkarussell. Susanne Böhm
Vorfreude

Weihnachtsmarkt im Schnee

Pünktlich zum Weihnachtsmarkt hat sich Pasewalk in ein Winterwunderland verwandelt. Ungeimpfte müssen allerdings draußen bleiben.
Pasewalk

Der Pasewalker Weihnachtsmarkt wurde am Freitagabend im verschneiten Zentrum der Kleinstadt eröffnet. Nach vielen Corona-Absagen und -Schließungen ist der Markt in Pasewalk einer von ganz wenigen in Mecklenburg-Vorpommern.

Es gilt 2G plus

Auch am Sonnabend und am Sonntag gibt es jeweils ab 12 Uhr Glühwein, Bratwurst, Karussells und vieles mehr. Es gilt 2G plus. Zutritt haben nur Geimpfte und Genesene, wenn sie einen aktuellen Negativ-Test vorweisen können. Kinder und Schüler bis 18 Jahren dürfen mit Schülerausweis ohne Beschränkungen rein.

Maria Völker aus Polzow war mit ihren Töchtern Nele und Lena da. Die Mädchen stürmten das Kinderkarussell, bevor sie den Weihnachtsmann eroberten. Sie genossen die kleine Freude in der Vorweihnachtszeit.

Lesen Sie auch: Der Weihnachtsmann fährt Mountainbike und dreht Tiktok-Videos

zur Homepage