Exklusiv für Premium-Nutzer

Spitzenkandidat
Alexander Gauland über den "gärigen Haufen" AfD

Alexander Gauland (76) war 40 Jahre lang in der CDU und unter anderem Staatssekretär. 2013 gehörte er zu den Mitgründern der AfD. Er wird dem völkisch-konservativen Parteiflügel zugerechnet.
Alexander Gauland (76) war 40 Jahre lang in der CDU und unter anderem Staatssekretär. 2013 gehörte er zu den Mitgründern der AfD. Er wird dem völkisch-konservativen Parteiflügel zugerechnet.
DAVIDS/Sven Darmer

AfD-Spitzenkandidat Alexander Gauland mag Sahra Wagenknecht. Im Interview erklärt er außerdem seine umstrittene Entsorgungslogik bezüglich Aydan Özoguz und wie er den „gärigen Haufen” AfD in den Bundestag bringen will.

Angebot auswählen und weiterlesen:

5 Euro im Monat

alle Premium-Artikel und weitere Vorteile sofort verfügbar

Nordkurier digital22,99 Euro im Monat

Premium-Artikel und E-Paper, verfügbar nach 1-2 Werktagen

Nordkurier digital testen14,50 Euro für 6 Wochen

nur jetzt zum Vorteilspreis, verfügbar nach 1-2 Werktagen

Schon Kunde des Nordkurier?
Zur Anmeldung

Weitere Premium-Artikel: