Gut gelaunt: SPD-Kanzlerkandidat Olaf Scholz (63) im Nordkurier Medienhaus in Neubrandenburg.
Gut gelaunt: SPD-Kanzlerkandidat Olaf Scholz (63) im Nordkurier Medienhaus in Neubrandenburg. Ulrike Kielmann
Gut gelaunt: SPD-Kanzlerkandidat Olaf Scholz (63) bei seinem Redaktionsbesuch im Nordkurier Medienhaus in Neubrandenburg.
Gut gelaunt: SPD-Kanzlerkandidat Olaf Scholz (63) bei seinem Redaktionsbesuch im Nordkurier Medienhaus in Neubrandenburg. Ulrike Kielmann
Die Nordkurier-Reporter Jürgen Mladek (rechts) und Gabriel Kords
Die Nordkurier-Reporter Jürgen Mladek (rechts) und Gabriel Kords Ulrike Kielmann
Gut gelaunt: SPD-Kanzlerkandidat Olaf Scholz (63) bei seinem Redaktionsbesuch im Nordkurier Medienhaus in Neubrandenburg.
Gut gelaunt: SPD-Kanzlerkandidat Olaf Scholz (63) bei seinem Redaktionsbesuch im Nordkurier Medienhaus in Neubrandenburg. Ulrike Kielmann
SPD-Kanzlerkandidat

Herr Scholz, wer zahlt die Zeche für Ihre Corona-Politik?

Im Nordkurier-Interview erklärt der SPD-Kanzlerkandidat seine fiskalische Corona-Politik – und wie er dafür sorgen will, dass die Spaltung der Gesellschaft nicht weiter zunimmt.
Neubrandenburg

Herr Scholz, Sie haben in Beliebtheits-Umfragen zuletzt deutlich zugelegt – und liegen jetzt mit deutlichem Vorsprung vor ihren Mitbewerbern Armin Laschet und Annalena Baerbock. Hätten Sie zu Beginn dieses Wahlkampfs damit gerechnet, Kanzler zu werden?

Schon als ich Kanzlerkandidat wurde, habe ich klar gesagt, dass ich auf Sieg spiele. Der Zuspruch, den ich gerade erlebe, berührt mich deshalb sehr. Dass mir so viele Bürgerinnen und Bürger zutrauen,...

JETZT MIT NORDKURIER PLUS WEITERLESEN

Unterstützen Sie unabhängigen Journalismus.
  • Ihr Zugang zu exklusiven News, Hintergründen und Kommentaren aus Mecklenburg, Vorpommern und der Uckermark
  • Lesen Sie unsere Nachrichten mit weniger Werbung
  • Monatlich kündbar
  • Zahlen Sie einfach und sicher mit SEPA-Lastschrift oder Kreditkarte

monatlich 12€

Erstellen Sie jetzt Ihr Konto

  • Benutzerkonto
  • Zahlungsdaten
  • Abonnieren
Wenn Sie bereits Abonnent unseres E-Papers sind, achten Sie bitte darauf, dieselbe E-Mail-Adresse anzugeben, die sie dort verwenden.
Ich habe die Hinweise zum Datenschutz und zur DSGVO gelesen und zur Kenntnis genommen und bin mindestens 16 Jahre alt.

Sie haben schon ein Konto?

zur Homepage